Frage von tabawi,

Hartz 4, zahle Teil der Miete aber selbst. Darf ich die Betriebskostengutschrift behalten?

Meine Schwester (80% schwerbehindert), mein Sohn (9) und ich wohnen zusammen. Meine Schwester bekommt kein Hartz, da sie nicht erwerbsfähig ist. Also bekommt sie Geld vom Sozialamt. Mein Hartz reicht nicht für die Miete und somit zahlen wir einen Teil der Miete (von 503€ sind es ca. 90€) selbst. Wie ist das nun mit der Gutschrift von der Betriebskostenabrechnung? Muß ich alles der ARGE geben oder darf ich was davon behalten? Also ich bekomme ca. 440€ Hartz für meinen Sohn und mich.... Danke für Eure Hilfe.

Antwort von redjojo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Reiche die Abrechnung bei der ARGE ein und frage dort nach. Zumindest den Teil Deiner Schwester müsste Dir bzw. ihr gehören. Ansonsten werden die Kosten sich von der ARGE für Euch bei der Leistungsberechnung berücksichtigt, so dass auch die Erstattung an die ARGE zu fließen hat.

Genaues sagt Dir Deine Sachbearbeitung

Antwort von kaeferlein,

Um das genauer beurteilen zu können, müsste man die Berechnung des Amtes sehen. Wenn die Miete bei der Berechnung in voller Höhe berücksichtigt wird und Du nur weniger bekommst da Du Einkommen hast, steht dem Amt auch das Guthaben zu. Zumindest anteilig, da Deine Schwester Ihren Mietanteil ja selber bezahlen muss, bzw. vom Sozialamt.

Kommentar von tabawi,

ok ist klar...ich werd mal nachsehen. danke

Antwort von Mietnormade,

Die Frage die DU Dir stellen soltest ist würde das Amt eine Nachzahlung leisten oder würdest DU die selber zahlen? Und dann beantwortet sich auch die Frage wer die Rückzahlung bekommt. Das Amt zahlt und genau dem Amt stehen auch die Rückzahlungen zu.

Kommentar von tabawi,

schon klar, hatte bisher noch nie ne Nachzahlung zu leisten....zahle einen Teil der Nebenkosten auch selbst...also denke ich steht mir auch was zu

Antwort von kikkerl,

das hat mit behinderung nichts zu tun. Ob du Betriebskostengutschrift auch zurück erhältst musst du mit deinem amt klären.

wenn du aber auch selber was dazu zahlst, zahlst du dazu nur weil deine Miete höher ist als der erlaubte Mietspiegel in deiner Region. Dieser gilt auch für die Nebenkosten.

Kommentar von tabawi,

Also ich liege mit 3 Personen nicht über dem Spiegel vom 524€ in meiner Region

Kommentar von kikkerl,

wie gesagt kläre das mit dem eigenen amt ab. wenn der mietspiegel z.b. nur 5 euro pro qm ist dann wird dir auch nur soviel gezahlt, rest musst du selber übernehmen. wenn du z.b. 75 qm mit drei leuten hast dann wird dir dementsprechend der rest an nebenkosten dann auch zurück gezahlt. wenn du aber z.b. 80 qm hast dann musst du die restlichen 5 qm egal ob an miete oder nebenkosten für die fläche, selber bezahlen. hinzu kommen noch preislimmits für die nebenkosten. Ist ne harte sache drum sag ich frag lieber bei deinem amt nach.

Kommentar von tabawi,

Also ich liege mit 3 Personen nicht über dem Spiegel vom 524€ in meiner Region...meine Schwester wird nicht mit zum Hartz berechnet, weil sie eben nicht erwerbsfähig ist...so gelten wir in der Hartz Berechnung nur als 2 Personenhaushalt...aber in Miethöhe als 3 Personenhaushalt und somit mit 503€ genau im Limit

Kommentar von kikkerl,

zahlst du die miete oder überweist das amt direkt die miete an den vermieter(mit nebenkosten mit allem)? wenn du überweisungsantrag für die miete selber gemacht hast, dann kriegst du etwas zurück.wenn nicht kriegt es das amt ;-)

Kommentar von tabawi,

Also mein Hartz 440€ geht komplett an den Vermieter, die restlichen 70€ zahle ich selber ein per Überweisung

Kommentar von kikkerl,

sind die 70 euro die nebenkosten?

Kommentar von tabawi,

Also laut Berechnung sind von den 440€ gesamt eigentlich 211€ für die Miete und Nebenkosten, der Rest wäre für mich und meinen Sohn zum Leben...aber ich habe gesagt das alles an den Vermieter gehen soll....die 70€ sind halb Miete, halb Nebenkosten

Kommentar von kikkerl,

dann kann es sein dass du die hälfte kriegst von dem was dir zusteht. vielleicht behält sich das amt was.

Kommentar von tabawi,

alles klar, dann werd ich ja sehen was bei rauskommt....vielen Dank....

Antwort von Sabrina80,

du darfst es behalten, soweit ich es weiß

Antwort von MikeMolto,

Zahlt die Arge nur die Miete oder auch die Betriebskosten? Wenn sie die Betriebskosten bezahlt, dann wollen sie auch die Rückzahlung haben.

Kommentar von tabawi,

also ich zahle auch einen Teil der Betriebskosten

Kommentar von MikeMolto,

Ich nehme an, das du bei der halbjählichen(?) Neuberechnung die Unterlagen vorlegen mußt. Deshalb würde ich vorsichtshalber mal mit dem Amt sprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community