Frage von TayfunB, 71

Hartz 4 empfänger habe ein Einstellungsbestätigung mit der Forderung erweiterter Führerschein das Jobcenter hat es abgelehnt . Darf es das?

Hallo zur zeit bin ich Hartz 4 empfänger habe ein Einstellungsbestätigungen von 3 Firmen mit der Bedingung wenn ich meine Führerschein erweitern werde auf C/CE? Da ich es mir finanziell nicht leisten kann habe ich das im Jobcenter beantragt. Die haben mir es zur Zeit mündlich verschoben ich soll zur erst an einer Maßnahme für Bewerbungen zu schreiben teilnehmen. Wie komme ich gegen sowas an?

Antwort
von Vyled, 24

Das Amt muss dir das nicht Finanzieren. Viele Firmen wollen damit auch oft sparen und das weiß das Amt natürlich auch. 

Bei vielen Firmen zahlt die Firme den aber auch!

Antwort
von Elfi96, 23

Du kannst beim JC einen Antrag auf ein zinsloses Darlehen stellen, den du natürlich zurückzahlen musst. LG 

Antwort
von Kuestenflieger, 27

fangen sie bei einer firma als helfer an und verdienen sich das geld für den dekra lehrgang ,

bei guter leistung gibt der neue ag etwas dazu -- der führerschein bleibt ja ihr privates eigentum .

Antwort
von martinzuhause, 38

das amt muss dir den führerschein nicht finanzieren. viele firmen wollen sparen und ihre angestellten auf kosten der steuerzahler gern ausbilden lassen. das funktioniert natürlich nicht immer.

Antwort
von ollikanns, 29

Das Jobcenter muss dir natürlich keinen Führerschein finanzieren.

Antwort
von Kandahar, 34

Gar nicht. Das JobCenter kann die Kosten dafür übernehmen, muss aber nicht. Du hast also keinerlei Handhabe dagegen vorzugehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten