Hartz 4 - hilft mir das Amt wenn ich für eine Zweitausbildung umziehe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nur, wenn es keine möglichkeit gibt, diese ausbildung da zu machen, wo du derzeit wohnst und diese ausbildung deine chancen auf vermittlung an den arbeitsmarkt erhöht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atzef
13.04.2016, 10:23

Allenfalls könnte dann das JC Umzugskosten tragen - muss es aber keinesfalls.

Wäre die Umschulung tatsächlich aus gesundheitlichen Gründen notwendig, würde die berufsgenossenschaft als Kostenträger Ansprechpartner sein können...

0

Ich war auch mal in deiner Lage.

Harz 4 gibt es nicht, wenn du in der Ausbildung bist. Und eine Ausbildung ist für das Amt genug.

Für die 2. Ausbildung würdest du nicht mal Ausbildungsbeihilfe bekommen. Traurig aber wahr. 

Sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
13.04.2016, 13:42

Wenn die Zweitausbildung nachweislich wegen gesundheitlichen Problemen notwendig ist,dann ist eine weitere Förderung auch möglich !

1

Wenn du deinen erlernten Beruf durch eine Krankheit nicht mehr ausüben kannst und eine Zweitausbildung notwendig wäre,dann würde diese auch gefördert !

Entweder vorrangig durch den RV - träger oder über die Agentur für Arbeit / Jobcenter.

Machst du ab August eine Ausbildung steht dir in der Regel auch kein ALG - 2 mehr zu und wenn du es jetzt beantragst musst du der Vermittlung in Beschäftigung bzw. Ausbildung zur Verfügung stehen.

Wenn das Jobcenter der Ansicht ist das eine Zweitausbildung nicht notwendig ist,dann wirst du spätestens ab Beginn der Ausbildung nichts mehr bekommen bzw.wenn sie der Ansicht sind das es nicht notwendig ist,du dich aber auf Ausbildung und nicht auf Arbeitsstellen bewirbst,dann kann dir die Leistung auch dann schon gestrichen werden,weil du dann in den Augen des Jobcenters nicht der Vermittlung zur Verfügung stehst.

Außerdem würde dir dann bei einer zwingenden Zweitausbildung aus gesundheitlichen Gründen ggf.sogar ein zweites mal BAB - oder - Bafög - zustehen,wenn die sonstigen Voraussetzungen gegeben wären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung