Frage von Tigerchen124, 74

Hartnäckigen Schmutz entfernen,WIE?

Hallo ihr Lieben, Stecke gerade mitten im Umzug und unsere Vormieter waren echte Drecksäue ! In der Küche klebt alles und über all ist fett ich vermute das nie geputzt wurde. An der Dunstabzugshaube ist das fett wie harz! Den Ofen hab ich schon "etwas" sauber bekommen, Bleche hab ich aber weggeschmissen! im Bad klebt auch alles! Selbst die Sprechanlage klebt schon. Die Fußbodenleiste ebenfalls.

Wie kann man nur so dreckig eine Wohnung hinterlassen?

Nun zu meiner Frage, könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich das alles weg bekomme? Hab glaube ich schon 10 alles abgewischt mit mehreren Mitteln ist auch sag ich mal 50% weg, aber die anderen 50% müssen ja auch weg !

Ich bin schon echt am verzweifeln! Ich danke euch für jede hoffentlich kommende Antwort :)

Antwort
von andie61, 41

Es gibt sehr gute Universalreiniger die spezielle Fettlöser enthalten,im Link ist ein sehr guter,aber genau die Anleitung und Warnhinweise durchlesen.

https://www.amazon.de/Chante-Clair-Sgrassatore-universale-Superpotente/dp/B008C7...

Kommentar von BlackRose10897 ,

Genau, Chante Clair hab ich ganz vergessen. Hammer Zeug 👍 der Geruch ist auch nicht allzu scharf.

Das Zeug hätte ich damals gerne schon gekannt ^^

Kommentar von andie61 ,

Das Mittel ist absolute Spitzenklasse,das Fett löst sich wie nichts,auch Nikotin lässt sich super damit entfernen.

Kommentar von BlackRose10897 ,

Ja, der wurde mir damals leider zu spät empfohlen. Aber das Zeug ist echt klasse. 

Leider muss ich davon immer wie wild niesen^^. Deswegen hab ich ihn nach den drei Flaschen nicht mehr nachgekauft. Habe aber mit den Alleskönner von Prowin eine gute Alternative. Den habe ich vorher schon verwendet und bin dann wieder dahin zurück^^ 

Den Chante Clair habe ich aber immer sehr gerne in der Küche verwendet.

Freunde von uns haben ein italienisches Restaurant und verwenden das Zeug dort. Von ihr bekam ich auch damals den Tipp, als ich ihr von unserem "Leid" erzählt habe.

Kommentar von andie61 ,

Ich habe den beruflich verwendet,wir haben den im Gastronomiebereich eingesetz wenn Vorreinigungsarbeiten gemacht werden mussten,oder auch bei starker Nikotinverschmutzung kam der zum Einsatz,da gibt es kaum was besseres.Für Malerarbeiten und auch Fliesenarbeiten ist Fett und Nikotin das schlimnste was auf einem Untergrund vorhanden sein kann.

Kommentar von BlackRose10897 ,

Gut, dass Du mich an den erinnert hast. Freunde von uns haben ein älteres Haus gekauft, das gerade saniert wird.

Mal in meiner Putzkammer nachsehen, ob da noch ein Restchen vorhanden ist, dann kann sie den morgen gleich ausprobieren :-)

Antwort
von BlackRose10897, 39

Das Problem kenne ich... meine letzten Vormieter waren vorsichtig ausgedrückt auch nicht die saubersten. Ich glaube das Bad wurde nicht einmal geputzt, widerlich. Meine Vermieterin und ich haben geputzt wie die Wilden. Ich weiß nicht, wie oft sie sich dafür entschuldigt hat.

Ich hab damals, da wo es ging, Chlorreiniger verwendet.

Ansonsten kann ich dir für den Backofen das Backofen-Gel von Dr. Beckmann empfehlen. Das kannst du auch für die Dunstabzugshaube verwenden.

Ansonsten hab ich noch den Alleskönner von Prowin und Scheuermilch verwendet.

Den Boden habe ich auch mit dem Alleskönner vorbehandelt. Für die Fliesen habe ich mir einen Dampfreiniger ausgeliehen.

Was für Boden hast du denn in der Wohnung?

Kommentar von Tigerchen124 ,

Dankeschön :) habe überall Fliesen 

Kommentar von BlackRose10897 ,

Gerne.

Ja, hast ja mittlerweile die Antworten über den Chante Clair gelesen. 

Dieser Reiniger ist echt Bombe. 

Den gibt's auch in Sprühflaschen und als kleine Kanister, wie von den bekannten Bodenreiniger(wenn du nicht gleich so einen Riesenkanister kaufen möchtest)

Damit sparst du Dir einige Zeit und Aufwand.

Aber wie gesagt, ansonsten tut es auch ein Dampfreiniger und/oder Chlorreiniger, Scheuermilch, Alleskönner wenn dir die Lieferzeit zu lange ist. 

Kommentar von BlackRose10897 ,

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B009VDE12K/ref=mp\_s\_a\_1\_12?\_\_mk\_de\_DE=ÅM...



Hier z.B. ein Link mit Sprühflasche und Nachfüllflasche.

Antwort
von Elfi96, 34

Für den Backofen und für verkrustete Backbleche ist der Backofenreiniger von Amway top! Das Zeug eignet sich auch für Nikotinbeläge. Und für starken Schmutz kannst du Spülmaschinenreiniger in heißem Wasser geben. Das ist stark gegen Schmutz,  aber auch gegen Fett. Bitte Handschuhe beim Reinigen tragen, denn da leiden die Hände. Anschließend  noch mal mit klarem Wasser nachwaschen, denn es neigt zu Schlierbildung. LG 

Antwort
von ingwer16, 19

Versuch s mal mit " pack zu " Fettlöser . Wird gern in Gastronomie verwendet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community