Frage von FckTheSystem, 29

Hartnäckigen Fleck aus Jeans entfernen?

Ich hab mich mit meiner neuen Jeans versehentlich an einem Kinderspielplatz auf einer Bank irgendwo reingesetzt. Das hab ich jedoch erst bemerkt als der Fleck schon getrocknet war. Der Fleck hat nach Fäkalien gerochen... Aber ich bezweifele dass es das war wonach es gerochen hat, ich hätte es doch gemerkt wenn ich mich in ein Haufen gesetzt hätte.. :D jedenfalls hab ich keine Ahnung was das sonst hätte sein können. Ich hab die Jeans gewaschen jedoch war der Fleck immer noch deutlich zu sehen.. danach hab ich es mit Natron versucht (3 Durchgänge) es hat sich nur ganz bisschen was entfernen lassen..

Weiß jemand was das sein könnte und wie ich es entferne könnte bzw welche Produkte oder Hausmittel empfehlenswert sind? Ich möchte sie erstmal nicht zur Reinigung bringen erst wenn gar nichts mehr hilft.

Vielen Dank im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dr. Beckmann, Business Partner, 7

Hey there,

Echt ärgerlich sowas…kann ja wirklich alles sein! Wir haben aber einen Tipp für Dich. Nur ist der Fleck nun bereits eingewaschen und die Entfernung wird schwieriger. Auch sind Jeans generell Textilien, die gerne und leicht ausbluten und damit an der Fleckenstelle den typischen Jeanscharakter verlieren können.
Jedoch hier ein gangbarer Weg, und da schließen wir uns der Meinung von “newcomer” in gewisser Weise an: lege die Jeans einmal über Nacht in eine Lösung aus Wasser und handelsüblichem Colorwaschmittel ein: Das nennt man Vorweichen.

Danach empfehlen wir dir noch die Anwendung eines Gallseifen Sprays (davon haben wir auch eines: http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/mit-gallseife/gallseife-flecken-spray/) und ab mit der Jeans direkt in die Waschmaschine.
Was danach noch sichtbar ist, wird leider wirklich schwerlich noch raus gehen. Aber wir sind guter Hoffnung, dass du es damit hinbekommt. Klingt vielleicht kompliziert, ist es aber nicht. Colorwaschmittel hast du wahrscheinlich sowieso daheim. Und wenn du mit Kindern unterwegs bist, kann ein Gallseifen-Spray zur Wäschevorbahndlung zu Hause garantiert nicht schaden ;-)

Wir hoffen sehr, dass du die Jeans wieder fleckenfrei bekommst!

Alles Gute & herzliche Grüße
Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team


Antwort
von newcomer, 20

hätte da Persil Gel 50:50 mit Formil Gel gemischt, Hose in Waschmaschine bei 40 Grad und 1 Stunde Einweichprogramm also möglichst lange Waschzeit.
Bisher hab ich damit 99% aller Flecken raus bekommen

Antwort
von Sunnyshoshi, 15

Nimm einfach Gallseife, damit bekommst du selbst eingetrocknete Böutflecken von 'nem Monat weg. Einfach vorher am Waschbecken behandeln mit einer Bürste. Kostet 80 Cent im Rossman etc.

Kommentar von FckTheSystem ,

Sowas hätte ich sogar da.. danke für den Tipp, ich versuchs sofort

Kommentar von Sunnyshoshi ,

Schön mit heißem Wasser und einmassieren. Danach nochmal in die Waschmaschine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten