Kann man Hartlinsen ständig drinnen lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, also das macht mich jetzt ein wenig stutzig. Ich trage selbst keine Hartlinsen, weiß aber, dass sie vom Sehen her eine bessere Qualität bieten und bis zu zwei Jahre halten. Andererseits müssen sie individuell aufs Auge angepasst werden und es braucht eine längere Eingewöhnungszeit, da ein höheres Fremdkörpergefühl besteht. Davon, dass manche die Linsen auch in der Nacht tragen, habe ich noch nichts gehört. Rate deinem Freund lieber, die Dinger beim schlafen mal rauszunehmen. Auch wenn das jetzt nicht gefährlich sein sollte, ist so eine Linse, vor allem die Harten, meiner Meinung nach doch eine sehr große Anstrengung und ich finde, dass sich das Auge auch mal entspannen sollte, zum Beispiel in der Nacht. Vielleicht kann sich dein Freund bei seinem Augenarzt mal erkundigen, ich denke, dieser wird aber ebenfalls dazu raten, sie während der Nacht herauszunehmen. Viele liebe Grüße (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt darauf an was für narben es sind. du kennst sicher diese narben bei schwerer akne die eine art delle in der haut hinterlassen... diese gehen nichtmehr weg aber wennes narben von eher kleineren pickeln sind gehen die wider weg...jedenfalls bei mir wichtig ist einfach dass du nicht in die pralle sonne gehst mit den narben aber bei dem wetter ist das sowieso schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal ob formstabile oder weiche Linsen: man darf sie nie drinnen lassen. Er sollte sie auf jeden Fall rausnehmen, damit sich des Auge "erholen" kann. Wenn er dir nicht glaubt, dann schick ihn zum optiker oder zum arzt, damit er dort nochmal aufgeklärt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?