Frage von mazerunner1, 326

Was kann ich bei hartem, festen Stuhlgang tun?

Hallo, seit Langem habe ich Probleme mit dem Stuhlgang. Also es ist sehr hart bzw. fest, mit Blut sogar! Manchmal kommen nur kleine Kügelchen raus. Ist das überhaupt normal?Ich bin erst 14! Ich versuche jeden Tag einmal auf Klo zu gehen. Und Ich trinke bereits viel, aber so richtig gesund bin ich immer noch nicht. Mein Bauch sieht manchmal auch sehr voll aus, also aufgebläht. Ich traue mich nicht zum Arzt zu gehen, weil es peinlich ist und weil ich Angst vor dem habe was der Arzt tun wird... Also was kann ich selbst tun? Ich habe auch über Hämorrhoiden gelesen und habe Angst, dass ich es habe. Eigentlich habe ich doch Verstopfung? (Und Blut im Stuhl)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bygebyge, 272

Leinsamen essen :)

Antwort
von KhushRaho, 253

Vor einem Arzt sollte man keine Angst, er will nur helfen...wenn man nicht zum Arzt geht sollte man eher Angst vor den folgen haben. Dir brauch nichts peinlich sein, Ärzte werden dich keinesfalls auslachen, sondern alle beschwerden die du hast ernst nehmen und dir helfen. Lg und gute Besserung.

Antwort
von Summerween, 255

Versuchs mal mit sauerkrautsaft. Wenn das nichts bringt würde ich zum Arzt gehen, auch wenn's peinlich ist.

Antwort
von HAUSWINDROSE, 211

Dein Leib bindet Fluessigkeit und fettendes Oel das deinem Kot fehlt ~ er is dann ausgetrocknet und klemmt im Dickdarm

  • Also nimm warmes Oel zu dir und trinke auch warmen Tee ~ das hatte frueher bei mir auch geholfen
Antwort
von Lisak20000, 207

Bist du ein Junge oder ein Mädchen? 

Wie lange hast du schon Probleme? 

Und ost das auch mit anderen zB Bauchschmerzen verbunden?

Kommentar von mazerunner1 ,

Ich bin ein Mädchen (15), Ich habe seit ungefähr einem Jahr Probleme und ja manchmal habe ich auch Bauchschmerzen. 

Kommentar von HAUSWINDROSE ,

Iss mehr fetthaltiges und warmes Essen und trinke viel warmes

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten