Frage von Belieber3897, 101

Harter Bauch und kommt mir dicker vor, schwanger?

Hallo Leute.. Ich bin 19 Jahre alt und seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Seit ein paar Wochen habe ich gemerkt, dass mein Bauch etwas härter ist und er kommt mir ein wenig dicker vor. Meine Frage, kann das ein Anzeichen einer Schwangerschaft sein? Oder kann das mit was anderem zusammen hängen? Mein Freund ssagt, mein Bauch sieht aus wie immer. Eigentlich kann ich mir auch nicht vorstellen, dass ich schwanger bin. Ich habe meine Periode immer regelmäßig bekommen und habe auch keine weiteren Beschwerden. Und soweit ich weiß ist beim Sex auch alles gut gegangen, haben meistens mit einem Kondom verhütet und wenn nicht, ist er immer draußen gekommen. (Pille nehme ich seit 2 Monaten nicht, da ich sie nicht vertrage) Ich werde natürlich zum Frauenarzt gehen, dieser ist jetzt aber erstmal für zwei Wochen im Urlaub. Und meine Periode müsste ich die nächsten 5Tage bekommen deswegen warte ich noch mit dem Test und hoffe, ihr könnt mir vielleicht sagen ob ihr das mit dem Bauch kennt und das vielleicht auch was ganz anderes sein kann... Freue mich über Antworten, liebe Grüße

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für schwanger, 41

Der Coitus interruptus ("vorher rausziehen") ist eine veraltete und besonders für Ungeübte sehr unsichere Methode der natürlichen Empfängnisverhütung.

Nur die wenigsten Männer bringen die erforderliche Willensstärke und Körperbeherrschung auf und viele können sich im Eifer des Gefechts auch
nicht immer rechtzeitig zurückziehen.

Und auch schon vor der Ejakulation treten Lusttropfen aus, in denen möglicherweise Spermien sind.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Gelangt der Lusttropfen direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina, ist eine erfolgreiche Befruchtung, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich, nichtsdestotrotz möglich.

Aber eine Periodenblutung zur erwarteten Zeit von normaler Dauer und Stärke ist ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein.

Und so schnell (innerhalb des ersten Schwangerschaftsmonats) wird kein Bauch dicker und ein harter Bauch ist kein Schwangerschaftszeichen!

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für schwanger, 30

Koitus Interruptus ist keine anstänige Verhütungsmethode. Ja davon kann man schwanger werden. Der Lusttropfen sei Dank.

Da hilft nur ein Test.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Wonnepoppen, 41

Warte die Periode ab!

auch wenn ihr verhütet habt mit Kondom, ist eine Schwangerschaft nicht 100% ig auszuschließen!

Kommentar von Belieber3897 ,

Habe meine Periode heute bekommen..

Antwort
von Xirain, 46

Mach einen Schwangerschaftsheimtest.

Und rausziehen schützt durchaus NICHT vor einer Schwangerschaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten