Frage von OFuchsfeuerO, 219

Harry Potter und das verwunschene Kind?

Im Internet steht das Harry Potter und das verwunschene Kind als Theater Script erscheinen wird, bedeutet dies das es wie beispielsweise Schillers Wilhelm Tell geschrieben ist? Also nur Dialoge einer einzelner Personen?

Antwort
von Woelfin1, 154

Leider denken viele,das es ein richtiges Buch ist.Aber wie du schon mutmaßt..es werden nur die Dialoge der handelnden Personen abgedruckt und dann die Anweisung der Handlung wie z.B."Harry setzt sich"..."Scorpius kommt von rechts auf die Bühne" 

Kommentar von Woelfin1 ,

Danke für´s Danke sagen ;)

Antwort
von findusleni, 57

Ich habe mit dem Buch angefangen und habe aber beschlossen das lesen abzubrechen. Das Buch ist , wie im Artikel vollkommen richtig und berechtigt aufgezählt, holprig zu lesen und unlogisch (schon auf den ersten paar Seiten). Meiner Meinung nach ist dieses Buch in jeder Hinsicht (als Skript verfasst, schwer zu lesen, unlogisch und holprig) ein trauriges aber nun hoffentlich endgültiges Ende einer fantastischen magischen Welt in 7 Bänden.

Antwort
von IsaSparkle, 142

Ja, bei so Skriptmäßigen Sachen werden (soweit ich weiß) Namen genannt und dann das was die sagen.

Ungefähr so:

Eichhörnchen: Hi! Wie gehts?

Baum: Gut, selbst so?

Ich hoffe du weißt was ich meine. Speziell zu HP weiß ich aber gerade leider nicht, wie genau das da ist.

Ich schreibe gerade zusammen mit meiner besten Freundin eine eher in Richtung satire gehende FF zu dem Thema, auch so aufgebaut, zumindest so ähnlich. Wenn du magst, kann ich dir das, was bis jetzt da ist, auch schicken.

Kommentar von OFuchsfeuerO ,

Danke für die Antwort das so wie du das beschrieben hast dachte ich mir das leider schon

Kommentar von IsaSparkle ,

Wieso denn leider? Leider, weil ich dich nicht weiterbringen konnte, oder gefällt dir das nicht? :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten