Frage von Cookie4Pain, 22

Harry Potter, Star Wars ,Underworld, Avengers oder was ganz anderes?

Also, ich hatte vor kurzem ein keine Diskussion mit ein Paar Freunden über die beste Action Filmreihe. Für was seid ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tegaru, 10
Harry Potter

Ich würde sagen, als Gesamtfranchise mag ich Harry Potter am meisten. Bücher und Filme sind sehr kohärent in das Universum eingebettet und keines der Werke leistet sich gröbere Schnitzer – anders als Star Wars, was mit seinem Expanded Universe zwar einige wunderbare Episoden aus den Comics, Büchern und Videospielen (Star Wars: Knights of the Old Republic gilt zu recht immer noch als eines der besten Spiele überhaupt), aber auch vieles, was von der Qualität her eine ziemliche Niete ist (z. B. die erste Comic-Adaption zu Star Wars, oder die Prequel-Trilogie). Das alles will nicht so recht zusammenhängen. Zu viele Köche verderben eben den Brei. Na ja, George Lucas verdarb sich den Brei auch gewissermaßen selbst. Es kann einfach nicht sein, dass er sich weigert, die Originalversionen der klassischen Filmtrilogie herauszugeben.

Die HP-Marke scheint hingegen wieder auf dem aufsteigenden Ast zu sein, vor allem im cinematischen Bereich. So sind überraschender Weise fünf neue (originale!) Filme angekündigt, die in Rowlings Universum spielen – und dass sie diesmal selbst das Skript dafür schreibt, spricht auch dafür, dass sie gut werden könnten. Die Trailer zu Fantastic Beasts and Where to Find Them sehen jedenfalls sehr vielversprechend aus. Da ist noch Potential dahinter. Okay, Star Wars hat mit Rogue One und Episode VIII auch noch ein kräftiges Lineup, aber irgendwie freue ich mich da nicht so sehr darauf wie auf die Rowling-Filme (vermutlich auch, weil ich bei Star Wars ein "Späteinsteiger" bin und nicht damit aufgewachsen bin).

Ach ja, von Underworld bin ich auch ein großer Fan. Die ersten beiden Teile mag ich ziemlich gerne, der dritte Teil ist auch nicht schlecht. Awakening war hingegen eher enttäuschend und ob ich meine Hoffnungen in den neuen Teil setzen sollte, weiß ich auch noch nicht so richtig. Der Trailer hat mich jetzt nicht so sehr umgehauen. Aber ich hoffe natürlich auch hier auf einen "return to form". Angeblich soll es ja zu Underworld auch noch eine Fernsehserie geben. Mal sehen. Kann gut werden oder auch nicht. Zumindest haben die Produzenten hier nicht so eine hohe Verantwortung wie bei Harry Potter oder Star Wars, da die Underworld-Fanbase wesentlich kleiner ist. Ich hätte aber nichts dagegen, wenn das Werwolf- und Vampir-Genre mal wieder ordentlich wiederbelebt wird.

Also, alles in einem finde ich Harry Potter am besten, denke ich mal. Das einzige Franchise, das das vielleicht noch toppen könnte, wäre The Lord of the Rings. Das ist schon ein ziemlicher Gigant, sowohl die Bücher als auch die Filme (die Hobbit-Trilogie ist zwar ziemlich mittelmäßig, aber immerhin handwerklich annehmbar und gut besetzt). Hmm. Schwierig. Was ich bisschen doof finde, ist, dass es hiervon "nur" drei Teile gibt. Bei Harry Potter hat man zumindest mehr davon, wenn man einen Marathon veranstalten will. :D

Antwort
von Flammifera, 22
Andere

Hey :)

Das kreuze ich an, weil es keine Option für "Alle" gibt.

Es sind vom Stil her alles drei sehr unterschiedliche Filme und ich persönlich habe alle gesehen und fand sie alle wirklich gut. Halt auf ihre eigene Art und Weise.

Es gibt aber weiterhin noch viele andere Filme, die ebenfalls zu meinen Lieblingen gehören, und noch einmal einen ganz anderen Stil haben.

LG

Expertenantwort
von knallpilz, Community-Experte für Film, 8
Andere

So viel Action haben die alle nicht. Aber Star Wars noch am ehesten.

Dann doch eher

Police Story
Crank
Mad Max
My Lucky Stars
Indiana Jones
The Raid
Ip Man
Ong Bak
Terminator
A Better Tomorrow
The Transporter

irgendwas davon.

Die haben alle deutlich mehr Action als Harry Potter, Star Wars und Underworld zusammen. Zugegebenermaßen von Underworld kenne ich nur den ersten Teil, aber da sind die Actionszenen ziemlich selten und eher kurz. Dass sie Türen nicht normal aufmachen kann, sondern immer sinnlos auftreten muss, macht es nicht zu nem Actionfilm. :D

Antwort
von sepki, 11

Für all das und noch mehr..

Antwort
von LeDreamer, 4
Star Wars

aber Harry Potter ist auch nicht schlecht^^

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 16

Was Action angeht, bin ich eher für Transporter. Oder Drive.

Antwort
von AnonymHOCH10, 7

Naja das kann man nicht sagen das sind nicht wirklich alle Action Filme
Harry Potter z.b ist der beste Fantasy Film avengers ist der mit am meisten action

Antwort
von MrMiles, 15
Star Wars

Streich HP, der Rest ist in Ordnung.

Antwort
von Timh2512, 8

S
T
A
R

W
A
R
S

Y
E
A
H

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community