Harry Potter, Remus Lupin (Buch)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie Sarah war hier geschrieben hat, wurde er von Fenrir Greyback gebissen, als er noch ein Kind war, aber an das genaue Alter erinnere ich mich gerade nicht. Ich glaube, das erzählt er Harry Weihnachten im Fuchsbau, in dem Band, in Malfoy Dumbledore umzubringen versucht, denn da kommt Greyback das erste mal vor. In dem Buch stirbt auch Dumbledore, ist es das 6. Buch? Wie heißt das noch- ich glaube der Halbblutprinz??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wurde von Fenrir Greyback gebissen, als er fünf Jahre alt war. In welchem Buch das herauskommt, weiß ich nicht mehr. Es könnte aber sein, dass das im dritten steht, ziemlich am Ende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im 3. Buch sagte Remus, dass er gebissen wurde "als er noch ein ganz kleiner Junge war". Später erzählte er im 6. Buch, als er Weihnachten im Fuchsbau war, dass es Greyback der ihn biss.

Auf Pottermore gab es noch einige zusätzliche Informationen. So zum Beispiel das Alter, in dem Remus gebissen wurde: "Shortly before Remus Lupin’s fifth birthday, as he slept peacefully in his bed, Fenrir Greyback forced open the boy’s window and attacked him."

Somit erfährt wir, dass Remus 4 Jahre alt war... :'( armer kleiner Krümel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung