Frage von Liaya, 129

Harry Potter, Fragenansamlung?

Ich habe mir vorhin den letzten Teil der Harry Potter Serie angesehen. Mir kamen dabei einige Fragen auf, bei denen ich hoffte, dass sie hier ausführlich beantwortet werden können.

  • Ist James der wirkliche Vater von Harry, oder ist dies Severus? In einigen der Erinnerungen schien es so, als wäre er sein Sohn.
  • Ist Dumbledore nun ein guter oder bösartiger Mensch? In den Erinnerungen wirkte er auf mich sehr arrogant.
  • Erfährt man, weshalb Severus und Lily beide eine Hirsch-Kuh als Patronus haben?
  • In der Szene, 19 Jahre später, sieht man Malfoy und seine Frau. Weiß man wer diese ist?

Danke bereits im Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Elphie, 35

1. Ja James ist der wirkliche Vater von Harry. Es gibt zwar viele Fantheorien, die das Gegenteil behaupten, aber Snape ist defintiv nicht Harrys Vater. Die Stelle , die im Film daraufbezogen verwirrend ist, ist der Satz "Er hat ihre Augen" Könnte man auch als "Er hat Ihre (im Sinne von deine Augen - auf Snape bezogen) verstehen. Gemeint sind aber Lilys Augen , im englischen "He has her eyes"

2. Die Frage ist schwierig zu beantworten. Grundsätzlich ist Dumbledore ein guter Mensch, der für das gute gekämpft hat, allerdings hatte er durchaus seine Fehler, was Harry später mit der Zeit auch klar wird, wie JK Rowling gesagt hat.. Es ist zb natürlich sehr fragwürdig, dass er bereit war Harry zu opfern..

3. Lilys Patronus ist die Hirschkuh und da Snape sein Leben lang in sie verliebt war auch seiner. Ein anderes Beispiel für dieses Phänomen ist Tonks. Ihr Patronus ändert sich in einen Wolf als sie sich in Lupin verliebt.

4. Malfoys Frau ist Astoria Greengrass, die jüngere Schwester von Daphne Greengrass, welche mit Malfoy in einem Jahrgang war.

Kommentar von Liaya ,

Danke sehr. :)

Zu 1.: Genau das habe ich nämlich falsch verstanden, es war nämlich sehr verwirrend und unverständlich.

Antwort
von Rexi2001, 50

James ist harrys vater. Sirius ist "nur" harrys pathe , und war einst james' bester freund. Sirius ist war halt ne sehr wichtige person in harrys leben. Er kannte harrys vater am besten.
Dumbledore ist definitiv einer von den guten. Dass er im film manchmal bissl arrogant rüberkommt ist schade, denn eigentlich ist er ziemlich selbstlos und bescheiden.
Sirius patronus ist auch eine hirsch kuh , weil er diesen in errinerung an lily entwickelt hatte. Er hat sie ja über alles geliebt und trauert seeehr lange und intensiv um sie.
Ich bin mir nicht sicher wer malfoys frau ist aber es könnte sein dass es eine slytherin namens pancy parkinson ist. Aber da bin ich mir echt nicht sicher:)
Hoffe ich konnte helfen:)

Kommentar von Rexi2001 ,

Ups habe mich da wohl vertan mit dracos frau. Habe grade die anderen antworten gelesen:)

Kommentar von HARUMIN ,

* Severus - nicht Sirius.

Der FS meinte Snape, nicht Harrys Paten. ;o)

Kommentar von Rexi2001 ,

Ja da habe ich mich wohl verlesen😬 danke fürn hinweis

Antwort
von kakashifan009, 29

- James Potter ist wirklich der Sohn von Harry. Severus war zwar in Harry´s Mutter Lily Evens (spätere Potter) verliebt, doch sie hat sich für James entschieden und mit ihm zusammen Harry bekommen

- er ist ein sehr guter Mensch. Das was mit seiner Schwester passiert ist, war nicht seine Schuld. Ein fehlgeleiteter Zauber hat sie umgebracht und er hat sich das sein Leben lang nur verziehen

- Ein Patronus sieht immer aus wie das Tier das am besten zu einem passt. Es kann sich aber auch verändern. Lily´s Patronus war schon immer eine Hirsch-Kuh, Severus Patronus hat sich da hingehend geändert, weil er Lily so sehr liebt das sich seiner angepasst hat. Harry und James haben übrigens beide den Hirsch als Patronus 

- Ja, Die Frau vom Draco heißt Astoria Greengrass sie ist die Schwester von  Daphne Greengrass die em Alphabet gemäß bei den Z.A.G.-Prüfungen im Juni 1996 gemeinsam mit Hermine Granger aufgerufen wird

Alle diese Fragen würden auch beantwortetet werden, wenn du einfach das 7 Buch liest :D Ich empfehle dir eh die Bücher zu lesen, weil diese sehr viel besser sind als die Filme :-) sie sind viel ausführlicher und so bleiben dann auch solche Fragen nicht offen :-) Im Film wurde so viel aus den Büchern weggelassen :-(

Kommentar von Liaya ,

Danke für deine Antworten, sehr ausführlich. :)

Ich überlege sowieso noch, ihn mir zu kaufen, werde aber erstmal sparen müssen.

Kommentar von kakashifan009 ,

Freut mich, wenn ich Helfen konnte Es reicht ja auch wenn du erstmal Band 7 liest :-) Dann sind deine Fragen hier auf jeden Fall noch ausführlicher beantwortet (vor allem das was damals mit Albus Familie passiert ist) seine Vergangenheit wird im Buch sehr stark behandelt, genauso wie die von Voldemort (Tom Riddle) in Band 4

Du kannst dir Band 7 (genauso wie alle anderen teile) inzwischen als billige Taschenbuch Version kaufen :-)

Kommentar von kakashifan009 ,

Übrigens ist mir gerade aufgefallen, das ich einen kleinen Fehler gemacht habe bei der ersten Antwort :D Harry is natürlich der Sohn von James nicht andersherum. Eigentlich sollte es heißen James ist wirklich der Vater von Harry xD

Kommentar von WithoutName852 ,

Nee, wer nur die Filme gesehen hat, sollte mit Buch 1 anfangen. Ich glaube, wer mit 7 Anfang kommt bei vielem nicht hinterher und versteht noch weniger :-/

Aber 1. gibt es die Bücher inzwischen online und günstig auch gebraucht oder eben Taschenbuch.

2. muss man nicht alle auf einmal kaufen, Häppchenweise (je nachdem wie schnell man liest) reicht ;)

und 3. ist ja bald Weihnachten 🎅🏻

Antwort
von HARUMIN, 18

1) Ja, James Potter ist und war immer Harrys Vater. Ich finde auch, das einige Erinnerung im letzten Teil sehr...zweideutig sind, aber Severus ist definitiv nicht Harrys Vater.
Du meinst vermutliche diese Stelle: "Er denkt es ist IHR Sohn" oder so ähnlich...? Hab 7.2 lange nicht mehr geschaut /shame on me/.
Jedenfalls meinte er Voldemort. Voldemort denkt, es ist IHR (= Lilys) Sohn, der der Auserwählte ist, demnach will er (= Voldemort) ihn umbringen, da es ja heißt, nur einer, der Auserwählte, könnte ihn (= Voldemort) schlagen.
Severus liebt Lily über alles und versucht(e) alles, das ihr nichts passiert. Dadurch, das Voldemort dachte es sei Harry, muss er auch zwangsläufig zu Lily und diese würde alles für den eigenen Sohn tun. Und Voldemort würde über Leichen steigen.
Ich hoffe ich habe ganz gut erklärt... xD

2) Dumbledore ist ein weiser und guter Mensch, auch wenn manche Entscheidungen nicht danach aussahen. Lies dazu auch mal die Bücher. Da kristallisiert sich das, meiner Meinung nach, noch mehr raus.

3) Lily hat die Hirschkuh wohl wegen James (der ja ein Animagus ist und seine Gestalt ist ein Hirsch) und Severus hat auch die Hirschkuh wegen seiner Liebe zu Lily (glaube ich). Ich weiß nicht, ob es ein offizielles "Statement" dazu gibt, aber es liegt doch Nahe.

4) Ja, das ist Astoria Greengrass (verriet JKR in einem Interview). Auch der Name des gemeinsamen Sohnes erfährt man. Wenn es dich interessiert und du es noch nicht weißt, der lautet: Scorpius Malfoy.

Falls noch Fragen aufkommen, versuche ich gerne, sie zu beantworten. Manches sind ggf. mehr oder weniger Vermutungen...schließlich bin ich A) nicht JKR und B) existieren tatsächlich manche Unstimmigkeiten/Unklarheiten, die noch offen sind.

Ansonsten...hoffe das hilft dir. :o)

Antwort
von Jily2001, 22

Das ist Astoria Greengrass :) sie war in Dracos Jahrgang

Kommentar von kakashifan009 ,

Nicht ganz, sie ist zwei Jahre jünger als ihre Schwester die zusammen mit Hermine die ZAG Prüfung gemacht hat. Also muss sie zwei Jahre unter Harry und Draco sein

Kommentar von Jily2001 ,

Oh :D danke :)

Antwort
von WithoutName852, 27

Ist Severus Harrys Vater: wer die Bücher gelesen hat, stellt nicht so suspekte Fragen.

Ist Dumbledore ein guter oder böser Mensch? Darüber streiten sich noch heute die Gelehrten xD aber weitere Hinweise im Buch.

Erfährt man warum ein Patronus eine bestimmte Gestalt annimmt? Lupin erklärt es im 3. Band wenn ich mich nicht irre. Aber Tonks spätere Besessenheit deutet nochmal stärker die ähnliche Verbindung von Sev zu Lily an.

Wie heißen Malfoys Frau und Sohn: Wurde nach den Büchern von JKR veröffentlicht. Zusammen mit den Stammbäumen der Familie Weasley. Sprich alle anderen Nachfahren von Arthur und Molly. Sie ist eine geborene Greengras glaube ich... sein Sohn heißt jedenfalls Scorpius.

Jedenfalls sind die Bücher sehr zu empfehlen. Da stellt man sich nicht so komische Fragen wie "ist Severus Harrys Vater?" Die nur entstehen weil ein Film komisch geschnitten wurde ;)

Antwort
von Surfmaus2002, 22

Harrys Vater war james aber Severus Snape hat Lily geliebt, aber Lily hat James geliebt.james patronus war ein Hirsch und weil Lily ihn geliebt hat war ihr patronus eine Hirschkuh. Da Snape Lily geliebt hat war sein patronus auch eine Hirschkuh.
Dumbledore war eigentlich gut, aber er war in seiner Jugend in gellert Grindelwald verliebt ( ja, Dumbledore war schwul) und hat mit ihm Pläne geschmiedet über die Muggel zu regieren und hat übersehe das dies ein schlechter Plan war. Als später bei einem Streit zwischen ihm und Grindelwald seine Schwester ariana ums leben kam, hat er gemerkt was er getan hatte und sich verändert.
Malfoys Frau ist nicht wie viele denken pansy Parkinson, sondern Astoria Greengrass

Antwort
von Jily2001, 22

Das war snapes erster patronus überhaupt. Er war schon immer ein Hirsch da er Lily über alles liebte :)

Kommentar von Liaya ,

Gibt es jedoch einen Grund warum beide den selben besitzen? 

Antwort
von Dahika, 17

Die Filme sind ganz nett, entsprechen aber überhaupt nicht der aufwendigen Handlund der letzten Bücher. Ich kann dir nur raten, die Bücher vin 1 bis 7 zu lesen. Die Filme sind ein oberflächlicher Abklatsch. Und mir ist es ein Rätsel, wie man den sechsten und die beiden letzten Filme verstehen kann, wenn man die Bücher nicht kennt.

Antwort
von cookiegirl13, 12

James ist Harrys Vater. Ob Dumbledore gut oder böse war kann man pauschal nicht beantworten, aber er hatte auf alle Fälle dunkle Seiten und war nicht nur der geniale Liebe Mann. Snapes Patronus ist eine Hirschkuh, weil er in Lily verliebt war und Der Patronus sich aus liebe "angleichen" kann. Malfoy Frau heißt Astoria Greengrass

Antwort
von potterhead4ever, 13

Ja, James ist Harry's Vater. Snape hatte Harry beschützt weil er Lily, Harry's Mutter, liebte (weshalb er auch den selben Patronus wie sie hat).
Ja, Dumbledore ist definitiv ein guter Mensch. Er kommt in den Filmen leider etwas arrogant rüber, was in den Büchern aber nicht so ist.
Und Dracos Frau heißt Astoria Greengrass. Sie ist die jüngere Schwester einer alten Mitschülerin von draco und ist ungefähr drei Jahre jünger.

Kommentar von potterhead4ever ,

Ach ja und James' Patronus war ein Hirsch. Lily war in James verliebt, somit hatte sie eine Hirschkuh als Patronus. Und Snape war in Lily verliebt, weshalb er den selben Patronus wie sie hat.

Antwort
von Nikita1839, 26

James Potter ist harry james potters vater. aber snape war in seine mum verliebt :) dumbledore ist ein guter mensch, er beschützt harry stehts und unterstutzt ihn.

Antwort
von shinyuke, 10

Ohne ellenlange Erklärungen abzugeben: Lies die Bücher! So einfach kann es sein. Die Filme sind schön anzusehen, aber die Bücher  sind tausendmal besser!  :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten