Frage von Edgarundboris, 191

Harry Potter Augen seiner Mutter ?

Alle sagen ja in Harry Potter das er die Augen seiner Mutter hat. Aber auf den Bildern im Denkarium aus der Träne von Snape hat Lily braune Augen warum?

Antwort
von Eisbarchen, 143

Wie hongfarm schon geschrieben hat, liegt das einfach am Film.
 es ist eine Schauspielerin die halt zufälligerweise eine andere Augenfarbe hat.

Sowas gibt es in vielen Filmen zu Büchern. In Goldener Kompass hat eine Frau im Buch zum beispiel schwarze Haare, im Film aber blonde. Das ist manchmal nunmal so- einfach durch Schauspieler ;)

Antwort
von sunriserkoeln, 91

Das liegt am Film... Dan verträgt keine Kontaktlinsen, die Schauspielerin hatte einfach eine andere Augenfarbe. Allerdings find ich das ziemlich schade, der Satz 'You have your mother's eyes' kommt ja sehr oft vor. Besonders in Snapes Todesszene hätte meiner Meinung nach die Augenfarbe gleich sein sollen.

Antwort
von Woelfin1, 91

Harry hat ja im Buch auch grüne Augen,aber in den Filmen nicht,weil Dan die grünen Kontaktlinsen nicht vertragen hat.

Kommentar von Legolas5 ,

Man hätte aber die AUGEN noch mit Computer nachträglich bearbeiten können

Kommentar von Woelfin1 ,

Warum so viel Aufstand?? Da gäbe es andere Dinge,die Meilenweit von den Büchern entfernt sind,die man hätte bearbeiten müssen !! XD

Kommentar von TheDoctor13 ,

Außerdem war der erste Teil von '99 und ich glaube nicht, dass das dann realistisch ausgesehen hätte

Kommentar von WithoutName852 ,

Es wäre ein Aufwand gewesen, der sich einfach nicht gerechnet hätte!

Und dann geht die Frage los: ab wann müssen die Augen gefärbt werden und ab welcher "Entfernung" nicht mehr? Das wäre unmöglich gewesen und ein tagelanger Aufwand der unendlich Geld gezogen hätte (was vor allem beim ersten Film nicht drin war... Da wusste keiner, wie erfolgreich die Filme einmal werden würden). Und dieses hin-und-her wäre auch lächerlich gewesen...

Wobei Daniel aber im 1. Teil auch in einigen Szenen grüne Augen hat (weil sie das mit den Kontaktlinsen probiert haben)

Antwort
von Elphie, 67

Weil die Filme da nicht genug drauf geachtet haben. Harry hat vor allem eigentlich grüne Augen, Dan Radcliffe aber blaue und da er die Kontaktlinsen nicht vertragen hat, hat der Film Harry auch blaue Augen.

Antwort
von WithoutName852, 44

Du solltest die Bücher lesen... Die Filme sind voller Fehler! (Wie zB das weder Harry, noch Lily grüne Augen haben in den Filmen xD)

Antwort
von Legolas5, 62

Nun ja ich denke, dass die Warner Bros ein Bisschen gepennt hat. Oder es wurde einfach keine geeignete Schauspieler gefunden ( dabei kann man das ja alles mit dem Computer machen) Oder vllt. Haben sich die Augen während ihres späteren Lebens geändert (Unverscheinlich) aber du darfst dir nicht so viel von den Filmen erwarten, als von den Büchern😉

Antwort
von Knuddelchen007, 33

Ich denke, sie haben ihr keine Kontaktlinsen gegeben, weil Daniel Radcliffe ja auch blaue Augen hat. Er verträgt (grüne) Kontaktlinsen nicht.

Antwort
von TheDoctor13, 42

Das liegt am Film.
Die Bücher sind sowieso um Meilen besser.
Und auf englisch sind die eh am geilsten :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten