Frage von hermann50665, 56

Harnstoff und Kreatinin zu niedrig, Eiweißmangel?

Guten Abend, mein Arzt hat im Blutbild festgestellt, dass meine Harnstoff- und Kreatinin Werte sehr niedrig sind. Da ich sehr wenig bis gar nicht Fleisch esse und ich relativ wenig Muskeln habe, hat er auf einen Eiweißmangel geschlossen. Nun meine Frage: Wie kann ich am Besten die Werte in den Normbereich bekommen? Ich esse relativ viel Fisch, aber anscheinend reicht das nicht aus... Vielen Dank im Voraus!

Antwort
von Lazerus002, 40

Ggf kann dein Hausarzt bei diagnostizierten Eiweiß Mangel humanalbumin per Infusion geben aber das wäre sehr extrem und teuer für die Kasse weiss auch nicht wann das von der Kasse übernommen wird aber da sollte sich ein guter nephrologe auskennen

Antwort
von FelixFoxx, 43

Iss viele Hülsenfrüchte und Milchprodukte.

Antwort
von Lazerus002, 38

Von fresenius kabi gibt es eine ganze Latte von enteralen Produkten die werden aber wahrscheinlich nicht vom der Kasse übernommen aber wie schon genannt geht da bestimmt auch alles Richtung bodybuilding Drinks

Antwort
von TechnologKing68, 40

Wenn Fleisch essen für dich gar nicht in Frage kommt, wirst d wahrscheinlich auf Tabletten setzen müssen, ein starker Mangel lässt sich kaum durch Hausmittel kompensieren.

Alternative wären Protein-Shakes, aber auch die werden eher wenig wirken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community