Frage von ZadosSAN, 31

Harmonieren ein MSI H97 Gaming 3 Mainboard mit einer i5 4460@3,20 Ghz CPU und einer MSI GTX 960 4GB OC?

Harmonieren ein MSI H97 Gaming 3 Mainboard mit einer i5 4460@3,20 Ghz CPU und einer MSI GTX 960 4GB OC, da mein PC öfter einfach einfriert und danach neu startet. Zudem startet manche Spiele einfach nicht, was kann das sein? Wie kann ich das beheben? Als Ram habe ich 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 Dual Channel (2x8) und ein 500 Watt be quiet Netzteil. (Pure Power 9 500W) verbaut. Hauptsächlich Spiele wie BF4 oder Far Cry 3, CS:GO usw werden gespielt.

Bitte helft mir! Danke im Vorraus!

LG ZadosSAN!

Antwort
von achtundsechzig, 16

Ja, sollte einwandfrei funktionieren. Bekommst du einen Bluescreen oder einfach Einfrieren und Windows Neustart? Ist ein lautes Geräusch zu hören, bis der PC neustartet?

Kommentar von ZadosSAN ,

Nein, nichts dergleichen. Er startet sich neu und fährt normal hoch nachdem er eingefroren ist. Kein lautes Geräusch oder etwas dergleichen zuhören. 

Kommentar von achtundsechzig ,

Hast du CPU, Grafikkarte oder RAM übertaktet?

Wenn nein, könnte ich mir einen Defekt des Mainboards vorstellen.

Kommentar von ZadosSAN ,

<

p>Die Grafikkarte ist von Haus aus übertaktet. Das ist die hier: https://de.msi.com/Graphics-card/GTX-960-4GD5T-OC.html#hero-overview </p>


Im Internet stand, dass ich die ohne weiters verbauen kann. 

Kommentar von achtundsechzig ,

Jaja, das passt schon. So lange du sie nicht weiter übertaktet hast, sollte es passen. 

Kann eventuell auch an der Festplatte liegen. Lade dir mal das Tool "CrystalDiskInfo" runter und schau nach, was der Status der Festplatte ist und ob es Fehler gibt.

Kommentar von ZadosSAN ,

Gesamtzustand: Gut 

Temperatur: 26 Grad

Umdrehungen: 7200RPM

Ich denke, dass da nichts zu bemängeln ist, oder? :/

Kommentar von achtundsechzig ,

Nein, das passt alles.

Naja, die letzte Möglichkeit wird wohl sein: Windows neu aufsetzen. Du kannst wichtige Dateien (wie Bilder etc.) ja sichern und nach der Neuinstallation wieder auf die Festplatte kopieren.

Kommentar von RaphaelK ,

Kann ich auch einfach auf Windows 10 updaten? 

Kommentar von achtundsechzig ,

Ja, ich glaube nämlich, dass Systemdateien beim Upgrade ersetzt werden. Von daher, ja, du kannst es versuchen. Aber vorher: Sicherung erstellen!

Kommentar von ZadosSAN ,

Jetzt habe ich einen Bluescreen bekommen, wo drunter stand irgendetwas mit CRITICAL_STRUCTURE_ den Rest konnte ich leider nicht mehr lesen. :/

Antwort
von teldri, 14

Da hilft nur "Automatischer Neustart bei Bluescreen" abschalten und den Fehlercode auswerten. Wie man das abschaltet lässt sich leicht googeln..

Kommentar von ZadosSAN ,

Passt denn das System so zusammen oder kommen die nicht miteinander aus? 

Kommentar von teldri ,

Ja das passt. Du musst den Bluescreen auswerten. Neben der Hardware kann das Problem auch einfach nur bei Treibern liegen. Das weiß man aber erst wenn man den Fehlercode des Bluescreens hat!

Kommentar von ZadosSAN ,

Ich bekomme keinen Bluescreen. Er friert ein, startet neu und das war´s dann. :/

Antwort
von dermitdemhund23, 10

Warum übertreibst du denn so krass mit dem Netzteil? 😂😂 Das Geld hättest du eher in den Prozessor investieren sollen. Egal :D hast du mal auf die Temperaturen geachtet?

Antwort
von teldri, 19

Da dein Rechner bei 4,2 GHz mit der CPU offensichtlich übertaktet ist, kannst du dir die Frage wohl selber beantworten ;-)

Kommentar von ZadosSAN ,

Hoppla, meinte 3,20 Ghz, nicht 4,20. Dx

Antwort
von ZadosSAN, 18

3,20 Ghz Takt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten