Harmonieren die Komponenten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie schon gesagt, würde ich dir bei Neukauf die RX480 empfehlen. Ansonsten harmonieren die Komponenten gut. Ich habe die GTX 970 im Betrieb mit einem H77-Mainboard und einem i5 3570, also in etwa dem entsprechenden Prozessor aus der Vorgängergeneration und der ist leistungsstark genug, um die Grafikkarte nicht auszubremsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xCeNeTy95
31.10.2016, 17:34

Ok vielen Dank...

0

die CPU ist in der Suppport-Liste des MOBos aufgelistet, also sollte das passen

http://www.asrock.com/mb/Intel/H97M%20Pro4/?cat=CPU

GraKa passt sowieso, Netzteil muss natürlich genug Saft liefern

ich würde zwar nie ein Asrock-Board kaufen, aber das ist Geschmacksache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xCeNeTy95
31.10.2016, 17:28

Würden 550 Watt reichen ? Danke dir..

0
Kommentar von xCeNeTy95
31.10.2016, 17:30

Welches Board würdest n sonst nehmen ?

0
Kommentar von xCeNeTy95
31.10.2016, 17:33

Wieviel Watt würdest n nehmen ?

0
Kommentar von xCeNeTy95
31.10.2016, 17:39

Okay.. ^^ Vielen Dank an beide :)

0

Die GTX 970 würde ich schonmal nicht empfehlen, die AMD Radeon RX 480 hat mehr Leistung und mehr als doppelt so viel VRam. Außerdem ist sie dazu noch günstiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xCeNeTy95
31.10.2016, 17:22

Danke dir.. Geht aber um einen Kumepl, der möchte die GTX 970 😂 Also würde alles passen ?

0
Kommentar von xCeNeTy95
31.10.2016, 17:26

Hab ich schonmal etwas von gelesen.. Wirklich so schlimm ? Was ist mit der GTX 980 ? xD

0
Kommentar von xCeNeTy95
31.10.2016, 17:30

Ok vielen Dank.. Werde mir gedanken machen..

0
Kommentar von SpriteSpielt
31.10.2016, 22:00

Die rx 480 ist nicht wirklich sehr gut... die 970 klappte bei mir besser

0

Was möchtest Du wissen?