Frage von VaniTessa, 37

Harmlos oder medikamentös zu behandeln?

Hallo. Vorgestern trug ich auf einer Festlichkeit lange Zeit neue hohe Schuhe. Gestern habe ich meine Füße nach etwa 10 Stunden aus meinen regenfeuchten Schuhen befreit und ging duschen. Heute Abend sah ich erneut nach... und plötzlich scheint sich die Haut zu pellen. Auf der Zehenkuppe des Dicken Zehs, dem Fußballen und minimal auf den anderen Zehenkuppen löst sich die erste Hautschicht, doch zwischen und auf den Zehen ist alles in Ordnung. Ich habe Sorge was es sein könnte... ich habe heute schon was über Fuspilz gelesen und fürchte mich, weiß aber nicht ob es nicht doch nur vom Druck und der Feuchtigkeit kommt.

Vielen Dank im voraus für die Antworten :)

Antwort
von baehrchen2, 13

Hi! Ich sag es gleich vorweg, damit du die Qualität meiner Antwort einordnen kannst, es antwortet dir auf deine Frage eine medizinische Fußpflegerin mit 16 Jahren Berufserfahrung. Und hier kommt meine Diagnose: Ich vermute mal stark, dass du dir einfach nur Blasen gelaufen hast, was ja auch nach einer durchtanzten Nacht auf High-heels kein Wunder wäre. Blasen sind nicht immer schmerzhaft, wenn sie sich ZWISCHEN den einzelnen Hautschichten bilden. Fies sind nur die, die sich UNTER der Haut bilden. Du hast also nichts zu befürchten und kannst die Blasen vorsichtig mit einer Hautschere abschneiden. (Nicht reißen!) Alles wird gut!

Kommentar von VaniTessa ,

Oh vielen vielen Dank für die Antwort. Ich hatte große Angst...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community