Frage von Lyzzi, 61

Harley quinns 2 farbige Shorts nähen oder eher bemalen?

Hallo an alle cosplayer, und oder hobbyschneider ^-^ ich bräuchte ganz dringend euren Rat. Ich mach mir seid Wochen schon drüber n grossen Kopf was ich machen soll. Mein budget für die Hose sollte 15€ sein. Ich hab 3 Möglichkeiten. Entweder ich kaufe beide Stoffe und nähe die Shorts zusammen oder ich kaufe mit eine shorts und bemale sie in den Farben rot und blau. Meine Probleme sind nun das ich keine Nähmaschine habe und echt keine Ahnung habe wie man eine shorts näht, daher mein Budget klein ist kann ich es nicht als Auftrag jemand anderes geben. Nähcafes habe ich in meiner stadt leider nicht. Und sonst kenne ich keinen der eine hat. Aber auch wenn ich eine hätte, würde ich keine Ahnung haben wie ich sowas Nähe. Ich habe mich schon auf Youtube umgeguckt, und da gibt es wirklich keine gute Hilfe dafür, daher alle entweder die Shorts so kaufen oder in den Farben kaufen und zusammen nähen. Was für mich einfach wäre. Nur solche Shorts finde ich einfach nicht. Wenn dann kostet mich das unheimlich viel Geld. Dann habe ich mir so gedacht das ich mir die Shorts so kaufe. (Badehose für Männer) und sie dann mit textilfarbe anmale. Gute Idee nur das kommt Auf den gleichen Preis hinaus. Meine 3 Sache wäre Textil Medium zu kaufen, was ich in meiner stadt nun nicht finde und es auf Amazon 8€ kostet. Wobei ich noch die Acryl Farbe kaufen müsste. Nun schön und gut, ich muss jz Akzeptieren das ich doch mehr ausgeben muss als geplant. Aber was würdet ihr mir denn am besten empfehlen von den Ideen zu machen? Ich hab halt kaum Erfahrung in nähen. Aber hab auch angst das das mit den bemalen nicht klappt. Auf hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar. Lg sole

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dirndlschneider, 44

Hmmmm - das ist ja mal etwas Schnuckeliges.....gefällt mir gut ! 

Hast du keine alten T-Shirts in den Farben ( rot und schwarz ) , wo du mal ausprobieren könntest ? Das war mein erster Gedanke . 

Den Schnitt kannst du doch von einem gut passenden Schlüppi abnehmen.....also - du legst das Höschen mit den Seitennähten zusammen - dann hast du eine halbe Vorderseite und eine halbe Rückseite , genau wie dein Stoff dann liegt . Davon machst du dir einen Papierschnitt - nur die Umrisse abzeichnen . 

Jetzt schneidest du aus deinem Stoff ebendiese Teile zu , ein schwarzes und ein rotes Vorderteil und ebenso das Rückteil , wobei ich  bei einem elastischen Stoff sogar diese Seitennaht weglassen würde . ( Saumzugaben beachten - Taille 2,5 cm , Beinausschnitte 1 cm .

So ein Höschen kann man mit Handnähen noch schaffen.....wenn du 2 Hosenhälften hast musst du nur die mittlere Naht , wo die Farben zusammenstoßen , nähen , mit Vorstichen , das kannst du googeln . Nun noch einen Einschlag am Bund , diese 2,5 cm , wo du dann ein Taillengummi einziehst und die Beinausschnitte 1 cm einsäumen , wobei es auf den Stoff ankommt , ob du da auch ein Gummiband einziehen musst . 

Ich würde auf jeden Fall aus einem alten T-Shirt ein Probeteil nähen , dann bist du auf der sicheren Seite . 

Ich hoffe , dass meine Erklärungen hilfreich waren und wünsch dir viel Erfolg !

.......ach so , du wolltest bemalen.....äh , nee , ich glaube nicht , dass das ein zufriedenstellendes Ergebnis gibt . Das Original ist zusammengenäht und alles andere sieht aus , wie ein fake....

Kommentar von Lyzzi ,

Vielen lieben Dank für die Hilfe, es hört sich alles so kompliziert an, aber ich versuche das mal umzusetzen :) aber jz weiß ich auf jeden Fall das ich es lieber nähen sollte anstatt zu bemalen. So bin ich ein großen Schritt voraus.

Kommentar von Dirndlschneider ,

Mal abgesehen von den 2 verschiedenen Farben gibt es doch vllt ein Tutorial auf yt , wo das Nähen einer kurzen Hose beschrieben ist.....selbst wenn es für Kinder ist , an den Arbeitsschritten ändert das ja nichts ! 

Ich wünsche gutes Gelingen !

Kommentar von Dirndlschneider ,

DANKE für den Stern !

Kommentar von Lyzzi ,

Nichts zu danken, ist auf jeden Fall verdient! Und toll das sie sich Zeit genommen haben für eine komplette Anleitung :)

Antwort
von Morikei, 27

Wenn du keine Näherfahrung hast und auch keine Möglichkeit hast, das ganze ordentlich zusammen zu nähen, würde ich davon absehen und die Hose anmalen.

Bestimmt findest du irgendwo eine günstige gebrauchte weiße oder rote Hose. Eine Rote Hose reicht eigentlich völlig aus, da schwarz das rot gut abdecken wird.
Aber nimm keine Acrylfarbe, die wird auf Stoff einfach nur hart. Sieht nicht schön aus und ist auch nicht angenehm zu tragen.

In Drogerien und Co. gibt es Textilfarbe, ich würde schwarze für helle stoffe empfehlen, denn die ist dünnflüssig.
Dann kannst du einfach eine Seite der Hose anmalen und fertig.

Textilfarbe kostet unter 5€ und gebrauchte Hotpants/kurze Hosen bekommst du auch für unter 10€.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community