Frage von Flashzack, 155

Hardwareversand nun völlig Pleite!?

Langsam bin ich echt auf 180! Seid 3 Wochen hab ich meinen zusammengestellten PC bei der Post abgegeben dann nach 5 kommt es auf einmal zurück gesandt ohne Grund und nun musste ich es erneut an die Firma senden da die Mitarbeiter von DHL wohl nicht lesen können/wollen ! Jetzt ist mein PC seid länger als 2 Wochen bei Hardwareversand (ich bekam auch eine Verifizierungs E-mail zugeschickt das es angekommen sei). Und nun warte ich seid 2 Wochen vergebens auf meinen PC da er ein Defekt hatte und sie sich das mal dort vor Ort ,,anschauen" wollten und seid diesem Tag habe ich keine Ahnung wo mein Pc eigentlich grade steckt da NIEMAND AN DIE HOTLINE GEHT (Hardwareversand sagt die Hotline sei nicht besetzt seid 2 Wochen!) und ich keine Antwort auf meine gefühlten 24 e-mails bekomme! Nun bin ich langsam am verzweifeln! ich bekomme keine Antwort von denen ! Ich mache mir auch ein wenig Sorgen das sie letztes Jahr in Insolvenz gegangen sind (der Laden aber noch weiter lief) Und nun habe ich bange das die Firme mir falls er mal ankommen sollte kaputt zurück schickt! Am Anfang war ich noch sehr überzeugt von dieser Online Website doch jetzt kann ich nicht mehr davon reden! Nun meine Frage ist jetzt was kann ich jetzt tun wenn mir niemand antwortet und niemand an die Hotline geht!? Ich bin sozusagen momentan voll und ganz unmächtig! Ich hoffe auf eine schnelle und hilfreiche Antwort! :) LG Flashzack!

Antwort
von Allexandra0809, 88

Was mit Hardwareversand los ist, kann ich Dir nicht sagen. Allerdings weiß ich, dass ein Postler sehr wohl in der Lage ist, die Adresse zu lesen.

Hast Du Empfänger und Absender nicht überklebt oder falsch hingeschrieben? Wenn Du Dein Paket kommentarlos zurückbekommst, liegt diese Vermutung sehr nahe.

Kommentar von Flashzack ,

Das mit der Post ist ja gar nicht mehr das Problem.... Das war so das ich die alte Adresse abgeklebt habe aber die anscheinend wieder leicht sichtbar wurde und man mir das Paket zurück schickte und von mir 800 Euro verlangte ! Weil halt irgendeine Person den alten (eigentlich) abgeklebten Schein und nicht den Retoureschhein gelesen hat. Aber mein Problem liegt eigentlich nur noch bei Hardwareversand aber trotzdem Danke :)!

LG Flashzack

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten