Hardwareüberwachung in einer Software (CPU, GPU, SSD, HDD, FAN)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moin.

Guck Dir mal Open Hardware Monitor an. Gibt es derzeit nur auf englisch und hat noch Beta-Status, aber es sollte alles können was Du haben willst:

http://openhardwaremonitor.org/screenshots/

http://openhardwaremonitor.org/2016/11/

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrRath
27.11.2016, 21:47

Moin. hatte den schon vorher, allerdings die Version 0.7.0, und die konnte wohl nicht alles auslesen, vorallem die CPU-Daten nicht. Die neue Version kann es jetzt. Danke.

0

Was für eine "Überwachung" willst du haben? Temperaturen, Auslastungen, Speicherbelegung, Volt, Lüfterdrehzahl ? oder alles?

Ansonsten reicht mir persönlich der MSI Afterburner- der zeigt

CPU (Temperatur + Auslastungen aller Kerne) + GPU (Auslastung, Speicherbedarf, Volt, Limits), RAM an. das alles auch ingame und/oder mit APP aufs Smartphone ...

Für HDDs und SSDs reicht mir persönlich Crystal Disk info... - ich brauche nicht ständig checken, wie warm meine SSD wird....

Beim FAN dasselbe, solange die Temperaturen passen, finde ich es sinnlos, zu wissen, mit wieviel RPM die Lüfter laufen... solange sie leise sind...
Da reicht meiner Meinung die Einstellung des Lüfterprofils im BIOS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrRath
26.11.2016, 02:49

Ich habe das Programm Open Hardware Monitor. Das zeigt alles an, bis auf die CPU Temp. leider.

Wo sieh tman denn beim MSI Afterburner die CPU Temp. und Auslastung? Irgendwie steh ich grad wien Ochs vorm Berg...

1

Hatte früher dafür immer Everest, heißt jetzt AIDA64 http://www.chip.de/downloads/AIDA64_13006279.html). Hab das neue Programm noch nicht ausprobiert, aber der Vorgänger wäre genau das was du suchst. Bin mir aber nicht mehr sicher ob man damit auch echtzeit überwachen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrRath
26.11.2016, 03:14

Leider keine Freeware mehr... Und der MSI Afterburner tut es nun wie er soll.
Trotzdem danke für deine Antwort!

0

Cpuz ist da ganz gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrRath
27.11.2016, 21:46

Danke für deine Antwort. Hab jetzt den Open Hardware Monitor. Ist etwas übersichtlicher wie ich finde.

0