Hardware ungeerdet angetatscht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!
Die Erdung ist gegen Elektrostatische Aufladung. Wenn du Baumwollklamotten anhast, Parkett und keinen Kunststoffteppichboden und Schuhe mit Kork- oder Ledersohle ist alles kein Problem. In der Regel passiert nichts. Aber es kann etwas passieren. Meist geht es sofort nicht mehr oder nach wenigen Tagen kaputt. Wenn es heute läuft alles klar. Demnächst immer mit der anderen Hand vorher and PC-Gehäuse fassen, dann passiert auch nichts.

Kommentar von KmunBiene
24.07.2016, 08:28

Wenn es ein Plastikgehäuse ist, geht das nicht.

Socken an, Polyester und Teppich

0
Kommentar von JanRuRhe
24.07.2016, 08:29

Socken ist gut. Gab es ein knistern beim Anfassen? Ich denke ein PC Gehäuse hat auf jeden Fall innen einenRahmen aus Metall, der ist durch den Netzstecker geerdet.

0

Nö. Die wahrscheinlichkeit das etwas passiert ist recht gering. Theoretisch kannst du dich allerdings vorher aufgeladen haben und gibst dann die Spannung an die Grafikkarte ab, dadurch könnten kleinste Teile durchschmoren.

Die Wahrscheinlichkeit ist so verschwindend gering da ist garantiert nichts passiert.

Eigentlich nicht.

Höchstens versuchen als fehlerhaft zu reklamieren, denn wenn du keinen schlag hattest, ist da eigentlich auch nichts dran.

Ich hjabe schon an die 10 pc für Freunde gebaut und nie ein Problem gehabt.

Habe dabei aber die socken aus gehabt, damit ich mich in Boden entlade.

Sie laufen heute alle noch.

Was möchtest Du wissen?