Frage von DevonixNOT, 27

Hardware erneuern trotz Windows 10?

Hallo,

Ich habe vor einigen Monaten von Windows 8.1 ein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt. Jetzt wollte ich eine neue Grafikkarte einbauen und einpaar GB Ram "hinzufügen". Meine Frage ist ob die Lizenz verfallen würde oder ob ich das ohne Probleme machen kann. Da ich keine Installations-CD beim Kauf des Rechners bekommen habe, kann ich auch nicht vor dem Einbau zurückrüsten. Gibt es eine Möglichkeit mein System danach nochmal zu aktivieren?

Ich bedanke mich im voraus. Viel Grüße

Expertenantwort
von ninamann1, Community-Experte für Windows & Windows 10, 15

Das kannst Du unbesorgt aufrüsten. Dein windows 10 betrifft es nicht . Du hast keine windows 10 DVD ?  .  Erstelle Dir eine dann hast Du sie für den Notfall.

 Wähle   Installation auf einem anderen PC

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Antwort
von Gehilfling, 18

Damit ändert sich nichts an deiner Installation von Windows. Der Arbeitsspeicher bedarf keiner Software-Änderung und die ggf. neuen Grafiktreiber lassen ebenfalls die Lizenz in Ruhe.

Kommentar von DevonixNOT ,

Ich danke dir,

Ich hatte mich eben nur ein bisschen informiert und dann stand da das Windows 10 Hardware gebunden ist. Da war ich natürlich erstmal total in Panik versetzt. Ich danke dir für deine schnelle Antwort :)

Viele Grüße

Kommentar von Gehilfling ,

Damit wird verhindert, dass du es auf anderen Systemen installierst. Auf deinem PC funktioniert es trotzdem noch.

Antwort
von Jensen1970, 11

einfach nachrüsten und dann treiber aktualisieren kein Problem . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community