Frage von Muslima1345, 370

Ist es haram Silvester zu feiern?

Is es haram Silvester zu feiern? Hab mich mit meiner Freundin gestritten Die meint jeder feiert das und es sei nicht haram

Antwort
von Jogi57L, 200

Soweit ich weiß, geht Sylvester auf den gleichnamigen ehemaligen römischen Kaiser zurück, der einfach seinen Geburtstag zum "Jahresbeginn" erklärte....

Für Muslime ist jegliches Fest haram, das nicht explizit in der Sharia (= Koran und Sunna) als "Fest" deklariert wird....

Für Christen ist es an sich auch "haram" (lol)... für Juden wohl auch...

Meine Ansicht dazu ist:

Soll jede/r feiern oder teilnehmen woran er/sie will.. solange man sich bewusst, weshalb man daran teilnimmt....

Das ist nicht religiös.... aber ich sehe es so !

Ich selbst nehme sogar am muslimischen Fastenbrechen teil....(Id Al-Fitr )

....aber nicht, weil ich Muslim bin, sondern weil ich mich freue, dass die Muslime sich freuen, die mich dazu einladen....

Ich nehme teil, weil ich mich für andere Menschen freue....

Und das lass ich mir nicht nehmen.. mich für andere Menschen zu freuen

P.S.:

Wie Du das mit "Sylvester" handhaben sollst, kann ich Dir nicht empfehlen.. aber meine Ansicht dazu, wollte ich gerne äußern....

Kommentar von Muslima1345 ,

Dankeschön

Kommentar von Klaraaha ,

Silvester war ein Papst, der zufällig an einem 31.12. gestorben ist, deshalb hat sich das so eingebürgert, statt 31.12. "Silvester" zu sagen. So ähnlich wie am 6.12. der Tag des Nikolaus ist. Weder Nikolaus noch der 31.12. sind arbeitsfeie Tage. AG schenken oft einen halben Tag oder haben das in Betriebsvereinbarungen festgehalten. Ein christlicher Feiertag ist der schon mal gar nicht. Alle christlichen Feiertage sind mit dem Staat und den Kirchen vereinbart worden. Weder am 31.12. noch am 1. Januar haben die Kirchen mitgestrickt. Das sind rein staatliche Feiertage und eigentlich ist  oder war nur der 1. Januar (Neujahr) ein freier Arbeitstag.

Kommentar von Jogi57L ,

Ahja, Danke Dir

Kommentar von JensPeter ,

oder hier noch etwas zum Papst Sylvester:

https://de.wikipedia.org/wiki/Silvester\_I.
>

Papst gr. = "Vater", als Titel. mit der Bedeutung "Lebengeber"

Jesu lehre besagt folgendes glasklar:

Matthäus 23:9 Des weiteren nennt niemand auf der Erde euren Vater, denn e i n e r ist euer Vater, der himmlische. 10 Auch laßt euch nicht ‚Führer‘ nennen, denn e i n e r ist euer Führer, der Christus. 

Den zweiten Titel kennen wir aus dem III Reich. Und die Weltkirchen schweigen.

Aus biblischer Sicht ist Sylvester somit ebenfalls Sünde.

Antwort
von Katzenhai3, 219

Laut Koran ist es nicht erlaubt Silvester zu feiern. Der Islam kennt eigentlich nur zwei Feste  nämlich....das Opferfest und das Fastenbrecherfest. Im Islam gibt es eigentlich kein Sylvester, da sich der Kalender nach dem Mond richtet. Bei den Kath. ist es der Todestag eines Papstes namens Sylvester,

Antwort
von ItsJustMe38, 188

Was für eine Bedeutung hat das greogreanische Neujahr im Islam? Keine.

Außerdem ist das nichts als Umweltverschmutzung und Geldverschwendung, was auch islamisch gesehen falsch ist.

"Jeder feiert das" ist definitiv der falsche Ansatz...
Wir dürfen nicht gucken, was jeder tut, sondern das was der Gesandte Allahs Muhammed saw getan und gesagt hat!

Der gesandte Allah's Muhammed saw sagte:
"Wer versucht einem Volk zu ähneln, der gehört zu ihnen"

Antwort
von Trainwreck, 23

Deine Freundin ist eine Mitläuferin du musst auf das hören was allah im qur'an herabgesandt wurde

Antwort
von Betuelay, 200

Im Gründe gekommen ist es leider doch heran, weil Silvester kein Feiertag der Muslime ist. Denn jetzt davon mal abgesehen, deutsche feiern ja auch kein Bayram. Es gibt viele, die meinen das das nur Gelaber ist, aber ein "wahrer" Moslem weiß, dass man Silvester nicht feiern sollte, auch wenn man an diesem Tag kein Alkohol trinkt und doch besäuft

Kommentar von Yankors ,

Alles dummes Zeug. Einen solchen ,sogenannten,Feiertag gibt es im Islam nicht, schon allein weil wir einen ganz anderen Kalender haben.Wenn ihr Euch wirklich, ein wenig fuer den Islam interessiert haettet, dann wuesstet Ihr, das dieser Tag niemals Haram sein kann, da er mit unserer Religion nichts zu tun hat.Auch der Fastenmonat Ramadan und die E'id Feiertagen sind verschiebbare Feiertage, bzw. sind sie jedes Jahr an einem anderen Datum, genau wie die Jahreswende. Einen Sylvester -Feiertage als solchen gibt es im Islam,nicht, da er ein ausgesprochener christlicher Feiertag ist.Wer ihn trotzdem in irgendeiner Form feiert oder begeht, moeglicherweise in Verbindung  mit Alkoholika, macht sich selbst Haram.Das ist alles.

Shukran wa ma´es´salam

Tareq

Kommentar von Muslima1345 ,

Hehe

Antwort
von Yusufina, 23

Ja ist es. Unser Prophet verbietet Silvester, Weinachten etc weil es nicht ein muslimischer Feiertag ist. Macht man es doch kommt wahrscheinlich in die Hölle. Ich muss leider so " unattraktiv " sprechen sonst nimmt man es nicht ernst. Ich gehöre auch dazu. Ok man hat es ein paar mal gemacht und sieht seinen Fehler ein und wiederholt es nicht werden sozusagen deine Sünden vergeben.

Antwort
von Angel1907, 166

Es kommt wirklich darauf an, was du beachten solltest:

Kein Alkohol
und auch keine Knaller (unnötig, man hat nichts davon)!

Ansonsten könntest du machen was du möchtest.

LG :)

Kommentar von Trainwreck ,

man sollte allgemein nicht davon haben weil man es nicht feiern soll und darf !!!!

Antwort
von MrHilfestellung, 82

Wieso sollte es haram sein?

Solang man da kein Alkohol trinkt und so etwas (bin jetzt kein Muslim, ich weiß nicht was alles haram ist)

Silvester ist ja ein weltliches Fest und hat ja keinen religiösen Hintergrund.


Antwort
von Gambler2000, 148

Da es ein nicht-muslimisches Fest ist, ist es natürlich für ultraorthodoxe Muslime haram.

Antwort
von Fabian222, 145

Wenn sie so ein Fest feiern moechte, dann bitte.. keiner haelt sie auf.

Kommentar von Muslima1345 ,

Vielen Dank Bruder

Kommentar von furkansel ,

silvester kommt soweit ich weiß ursprünglich aus Asien (china, vietnam usw. aber insbesondere china). Dort werden böller umd raketen zum neujahr gezündet, um die bösen Geister zu vertreiben und damitbes im neuen jahr so weniger Unglück wie z.b. dürren gibt. und das ist shirk.

Kommentar von Katzenhai3 ,

Leider stimmt's nicht. Die Böller kommen aus China, ja, nur werden sie zum chinesischen Neujahrstag der, zwischen dem 21. Januar - 21 Febr. liegt gebraucht. Das liegt daran, dass die Chinesen nach dem Mondkalender leben. Sylvester ist ein christl. Feiertag, der nach dem Todestag eines Papstes namens Sylvester gefeiert wird.

Kommentar von Muslima1345 ,

Echt? Wie schlau das steht doch oben im Bild

Kommentar von Muslima1345 ,

Wen interessiert es bitteschön woher die böller kommen ganz ehrlich

Antwort
von luvU2, 137

ja ist es. Weil es ja nicht das muslimische Neujahr ist und nichts mit dem islam zu tun hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten