Frage von MeinHobbie, 66

Wann muss eine wunde genäht werden(wie schnell muss sie genäht werden)?

Antwort
von Tuc27, 66

unmittelbar würde ich sagen. Je länger du wartest, desto schlechter wächst die Haut auch wieder zusammen. 
Wenn es ein Notfall ist dann lass dich halt von deiner Mutter/Vater zum Krankenhaus bringen. Je nachdem wo die Wunde ist (Gesicht?) würde ich definitiv schnell dahin fahren. Habe selbst am Kinn eine Wunde, die nicht unmittelbar schnell genäht wurde, weshalb man sie noch rudimentär sieht. 

Fahr los, wenns ernst ist. Du wirst es nicht bereuen. Sowas passiert

Viel Glück und gute Besserung

Kommentar von actionfish973 ,

komplett richtig

Kommentar von MeinHobbie ,

Wenn mich die wunde nicht umbringt ,macht das meine Mutter wenn ich sie jetzt wecke

Antwort
von oppenriederhaus, 42

innerhalb von 6 - 8 Stunden

http://www.chirurgie-portal.de/ratgeber-operation/operation/nahtmaterial/wunde-n...

Kommentar von MeinHobbie ,

Danke

Antwort
von gutefrage2311, 55

Schnell, um so weicher ist das Gewebe, um eine Anständige und auch evtl bei Glück Narbenlose Genesung zu erwirken. Wenn etwas auf ist, muss das schnell wieder zu ;).

Kommentar von MeinHobbie ,

Und was ist ,wenn es garnicht genäht wird?

Kommentar von musso ,

Dann kann es eine richtig hässliche Narbe geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten