Frage von bogdan12072000, 82

Hanfsamen bei Freund-Vater wütend?

Hey...ich und 2 andere Freunde wollten als Experiment (wirklich) versuchen Hanfsamen anzubauen.

Person A gab mir das Geld Ich bestellte Person B hat den Brief angenommen

Es war dumm und kurzsichtig gedacht...und nun hat der Vater von Person B den Brief entgegen genommen und ist wegen dem Inhalt ausgerastet (Samen sind in Deutschland legal wenn man sie nicht anbaut). Der Vater drohte mir mit Polizei und Anzeige und das er zur Schulleitung gehen wird(bin 15 jahre alt) oder meine Eltern rufen Ihn an um es zu klären.

Jetzt meine Frage...kann der Vater überhaupt uns anzeigen wenn wir nichtmal die Samen bekommen haben sondern nur Person B sie angenommen hat? Es war alles auf den Namen von Person B gemacht, sodass er nicht nachweisen kann,dass Person A und ich überhaupt etwas damit zu tun haben.

Wie würdet uhr vorgehen? Würdet ihr es euren Eltern erzählen? Wenn ja was würdet ihr sagen?

Ps: Es war mega dumm und wir sehen es ein...

Antwort
von bumbettyboo, 37

Na jetzt alles auf B zu schieben weil man Euch ja nix nachweisen kann, ist zumindest freundschaftlich betrachtet ne miese Nummer.
Das Problem ist, illegal ist relativ, ihr seid Minderjährig und theoretisch is da der Besitz schon verboten.
Ich würde es ganz einfach deinen Eltern erzählen, warum bzw wofür ihr die habt usw.
Ich kann mir zwar denken das die nicht begeistert sein werden, aber die werden euch kennen und wissen wie weit sie euch vertrauen können. Fehler macht jeder mal, schlau sind die alle nicht im Nachhinein. Aber ich glaube wenn ihr ehrlich seid wird es am Ende halb so schlimm, als wenn sie es anderweitig erfahren. Stell dir mal vor, der Papa informiert wirklich die Schulleiter? Dann erfahren es eure Eltern so. Und dann noch zu lügen wäre für euer Vertrauensverhältnis nicht unbedingt förderlich.
Gebt euch nen Ruck und seid einfach ehrlich.

Antwort
von Panazee, 34

Samen sind in Deutschland legal wenn man sie nicht anbaut

Das ist so nicht richtig. Hanfsamen sind in Deutschland illegal, egal was man mit ihnen so macht. Der reine Besitz ist verboten.

Er kann euch alle anzeigen. Dabei wird aber nicht viel raus kommen. Das Verfahren würde wegen Geringfügigkeit eingestellt werden.

Was du machen sollst kann dir keiner sagen. Du kannst natürlich alles leugnen und deinen Freund B ganz alleine im Regen stehen lassen. Wenn man etwas zu dritt ausheckt, dann finde ich es sehr unkollegial, wenn man dann einen alleine für den Mist büßen lässt, vor allem, wenn die Konsequenzen sehr überschaubar sind.

Ich würde es vermutlich meinen Eltern sagen, bevor der Vater von B das macht.

Kommentar von bogdan12072000 ,

"der reine Besitz" ...ich hab sie nicht gehabt...sondeen Person B...

Kommentar von Panazee ,

Es mag natürlich so sein, dass du deinen "Freund" das Ganze alleine ausbaden lassen kannst. Das ändert aber nichts daran, dass deine Äußerung, dass die Samen legal sind, solange man sie nicht in die Erde steckt, einfach nicht richtig ist.

In meiner Welt ist es so, dass man für das was man gemeinsam gemacht hat, auch gemeinsam gerade steht. Es mag sein, dass in deiner Welt Freundschaft etwas anderes bedeutet..

Kommentar von bogdan12072000 ,

Nein, bloß der Vater wird uns versuchen anzuzeigen, wenn es feststeht das wir es waren...wenn es nur seine Sohn in seinen Augen war, wird er ihn doch nicht anzeigen

Kommentar von Panazee ,

Wenn das jetzt nur ein paar Samen waren, dann wird das Verfahren eh wegen Geringfügigkeit eingestellt. Wenn er euch anzeigt muss er aber auch seinen Sohn anzeigen.

Also um die Polizei musst du dir keine großen Sorgen machen. Wenn dann nur um die Reaktion deiner Eltern.

Antwort
von Fabiano4044, 27

Es war nicht dumm, hanf anbauen ist normal marijuana ist nicht schlimm!(solange nur wochenende und so) abstreiten würd ich nicht gebt es einfach zu, als ich sagte ich will das anbauen hat meine mum es bestellt, wurde jedoch an der grenze beschlagnamt..  vogelfutter =industtiehanfsamen   auch lustig und fast legal   hanfsamen sind in de nicht legal!!

Antwort
von Taimanka, 30

Eine Elternmaßnahme zur Abschreckung, der gute wird sich wieder beruhigen ...

Klärt das mit Euren Eltern, besser Ihr zuerst selber als die Eltern untereinander.

  • "Dumm und kurzsichtig ..."  ist das eine
  • Verletztes Briefgeheimnis durch den Vater das andere ... 
Kommentar von bogdan12072000 ,

hmm...aber er will das meine eltern ihn anrufen... :/

Kommentar von Taimanka ,

egal, in diesem Fall mußt Du die Sache zuerst erzählen, Deinen Eltern.

Er soll nicht so ne Welle schlagen. 

Ich an Deiner Stelle würde schauen, dass das Vertrauensverhältnis zwischen Dir und Deinen Eltern unbelastet bleibt. Erzähle, was vorgefallen ist, gelobe Besserung und Unterlassung. 

Um die Sache rund zu machen, würde ich Deinen Eltern nicht sagen, dass sie bei dem Vater anrufen sollen. Du hast Deiner Schuldigkeit Deinen Eltern gegenüber genüge getan. Ich würde mal schauen, was passiert und der Vater dann macht. 

Die Verletzung des Briefgeheimnisses ist strafbar, Euer Unterfangen so weit nicht. 

Kommentar von Luggi6281 ,

glaubst du es ist eine Verletzung des briefgeheimnisses wenn es in dem Briefkasten des Vaters lag und vll sogar auf dessen Namen bestellt wurde

Kommentar von Taimanka ,

wichtig ist der Name des Empfängers und derjenigen Person, der den Umschlag aufmacht. Sind diese Personen nicht identisch und besteht keine "Freigabe" dazu, die Post des anderen zu öffnen, ist das verletztes Briefgeheimnis. 

Kommentar von Panazee ,

Nicht bei einem 15jährigen, wenn sein Vater einen Brief aufmacht, der aus dem Ausland kommt und merkwürdig aussieht.

Das Briefgeheimnis gilt natürlich auch für Minderjährige, aber hier kollidiert es mit der elterlichen Sorgepflicht. Wenn also eine vermutete Bedrohung des Kindeswohles vorliegt, dann wird die Verletzung des Briefgeheimnisses nicht verfolgt.

Wäre das jetzt ein Liebesbrief gewesen und der Vater hätte ihn einfach so geöffnet, dann könnte man eine Anzeige gegen den Vater starten. Das Verfahren würde aber vermutlich wegen Geringfügigkeit eingestellt werden. So wie die Sache liegt ist der Vater seiner elterlichen Sorgepflicht nachgekommen, weil es eben kein Liebesbrief war, sondern illegale Hanfsamen.

Kommentar von Taimanka ,

oh, habe ich etwas überlesen, der Brief kam aus dem Ausland?

Dann hoffen wir, dass das Kind nie einen (geheimnisvollen) Liebesbrief aus Paris oder London, Ibiza oder Malle  bekommt ... resp. diese dann viele rote Herzen drauf haben (nur für den sonst "übergriffigen" Papa). 

Man dreht es, bis es paßt. 

Respektvolles und vorbildliches Elternverhalten sieht so aus, den Brief ggf. an sich zu nehmen und das Kind darauf anzusprechen. Sollte Argwohn seitens der Eltern bestehen, können sie immer noch entsprechend handeln, in Gegenwart des Kindes. 

Wir erwarten von den Kindern Respekt, Empathie, Weitsichtigkeit, soziale Kompetenz, Ehrlichkeit ..

Der so kurze Griff an die eigene Nase ist hier naheliegend & empfehlenswert. 

Kommentar von bogdan12072000 ,

es war auf seinen sohn bestellt....und der vater öffnete es

Kommentar von Taimanka ,

klarer Fall, wie kommt der Vater dazu, unerlaubt die Post seines Sohnes zu öffnen?

Eine Konfrontation mit dieser Zuwiderhandlung sollte der Vater daher ebenso erfahren.

Kommentar von bogdan12072000 ,

hmmm...ich werde aber glaub ich es meinen Eltern erzählen und auf die Reaktion des Vaters warten

Kommentar von Taimanka ,

mach das. 

🙋

Antwort
von bogdan12072000, 13

Und ich hätte noch eine Frage...kann der Vater die Polizei deswegen zu mir rufen, wenn ich die Samen nichtmal angenommen hab?

Antwort
von LittleBobV2, 51

Er kann nix machen, solange ihr die nicht anzieht.

Kommentar von bogdan12072000 ,

soll ich es meiner Mutter erzählen?

Kommentar von LittleBobV2 ,

Ja solltest du machen.

Kommentar von Panazee ,

Das entspricht nicht der Rechtslage. Der reine Besitz von Hanfsamen ist schon verboten. Auch dann, wenn man sie nicht in die Erde steckt.

Es war früher einmal so, dass der reine Besitz von Hanfsamen legal war, aber das wurde schon vor vielen Jahren geändert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten