Frage von OjOjOj, 38

Hanfsamen aus Supermarkt anbauen?

Hallo. Ich habe diese Frage zwar schon einmal auf GuteFrage.net gesehen, bin daraus aber nicht sehr schlau geworden. Und zwar: Darf man Bio-Hanfsamen, die man LEGAL im Supermarkt kaufen kann, anbauen? Wenn überhaupt, möchte ich diese (1) Pflanze nur in meiner Wohnung als Zierpflanze "verwenden". Ich will die AUSDRÜCKLICH nicht rauchen und möchte auch nicht irgendeinen Rausch davon bekommen. Ich möchte sie nur zum anschauen dastehen haben. Wie ich bis jetzt verstanden habe, ist es verboten, LEGAL IM SUPERMARKT ERWERBBARE Bio-Hanfsamen anzubauen. Der normale, orale Konsum der Samen ist jedoch erlaubt. Auch der Besitz ist ja anscheindend ohne Probleme erlaubt. Wenn das stimmt, wo bitte ist der Sinn? Man darf die Samen besitzen und essen, aber man darf sie nicht anbauen, obwohl man dadurch eigentlich null high werden kann?

Antwort
von lillian92, 29

Es gibt auch bei Hanf komplett legale Sorten, da nicht alle THC produzieren.

Wenn du die Samen im Supermarkt kaufen kannst, dann ist das sicherlich Hanf, den du einfach so anbauen kannst – als Zimmer- und Nutzpflanze.

Falls du irgendwo auf der Packung eine lateinische Bezeichnung finden solltest, gib die mal in Google ein – ich bin mir ziemlich sicher, dass das Cannabis sativa sein dürfte, der vollkommen unbedenklich ist. Meines Wissens kann nur die weibliche Pflanze des indischen Hanfs für Drogengewinnung benützt werden – und die Samen bekkommst du sicherlich nicht im Supermarkt.

Antwort
von FusselAmNabel, 15

...nein leider ist selbst der anbau von thc armen hanf sorten genemigungspflichtig und privatpersonen nicht erlaubt...gleiches problem hat man bei den blaumohnsamen...die kann man ja auch legal im supermarkt zum backen etc kaufen....wenn man sie allerdings zum säen benutzt verstösst man gegen gesetzte weil man schlafmohn anbaut....welche hanfsamen man auch nicht in feuchte erde legen sollte sind die hanfsamen aus dem vogelfutter ausm "fressnapf" laden...die keimen nämlich ziemlich zuverlässig,und schwupps hat man ohne grosse mühe und gärtnerische erfahrung ne hanfpflanze im blumentopf...

Kommentar von PaploPueblo ,

wo er recht hat hat er recht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten