Frage von Abranonymous, 32

Hanfreste in Dose?

Hallo Mein Bruder hat mir mein Proteinpulver in eine Dose umgefüllt, in der er jeweils seine Kiffersachen drin hatte(Hanf in Beutelchen und so). Das ist jetzt vielleicht eine dumme Frage aber ist es bedenklich, da es eventuell THC-Rückstände in der Box hat?

Antwort
von IchOhneZiel, 19

Die sind sicherlich da. Jedoch wirst du nichts davon merken. Vorallem wenn er es in Tuetchen abgepackt hatte. Ist es voellig unbedenklich. Du brauchst dir also keinen Kopf machen, das du demnaechst irgendwann high wirst von deinem Proteinshake.

Kommentar von Abranonymous ,

Habe nämlich nicht die besten Erfahrungen mit Hanf gemacht und hab keine Lust nochmals welche zu machen. Danke

Antwort
von aXXLJ, 12

Ich hätte ja eher Bedenken wegen des Proteinpulvers (Herkunft, Zusammensetzung, Reinheit, Belastung mit Herbiziden oder Pestiziden) und nicht wegen einiger THC-Anhaftungen in homöopathischer Menge.

Wenn THC "so schrecklich" ist, wieso kann jemand, der in seiner Jugend als starker Konsument von Cannabis galt, dann amerikanischer Präsident werden?

http://www.n-tv.de/politik/Obama-tat-es-am-liebsten-im-Auto-article6358291.html

Antwort
von ThadMiller, 13

Komplett unbedenklich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten