Hanfbrownies mit frischen Hanf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit dem frischen Gras bin ich mit nicht sicher aber mit den Blättern aufjedenfall nicht da die Knollen das CBD, THC enthalten und man nur davon high wird. Die Blätter haben bei dieser Sachen nichts zu suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aXXLJ
26.09.2016, 09:12

"Knollen" = Blüten

0

Mit frischem Hanf kann man keine Brownies backen. Die Blüten (der weiblichen Pflanze) müssen getrocknet sein. Die Trocknung geschieht in aller Regel langsam in einem Zeitraum von 7 bis 10 Tagen in Dunkelheit aber guter Durchlüftung (leicht geöffnete Schublade o.ä.)

Wichtig ist, dass die Blüten ausreichend Harz tragen und man sollte sich in der Dosierung auskennen, weil der sich entwickelnde Rausch-Effekt den unerfahrenen Konsumenten ziemlich vom Hocker und aus den Latschen hauen kann.

Back-Rezepte (und wichtiges Vorwort dazu): http://xplosives.net/filehost/Ebooks/Drogen/Backen_mit_Hanf.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die Blätter vorher trocknen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?