Frage von Butterfly992306, 43

Handyzombie Freund?

Hallo ich brauche dringend Hilfe Ich bin am verzweifeln Mein Freund ist nur andauernd am Handy und schaut YouTube Videos. Es ist nicht die dass er es anschaut weil er etwas wissen möchte sondern weil das Handy einfach laufen und Orgeln muss. Ich kann mir das nicht mehr länger mit anhören und ansehen. Egal wo wir sind, er schaut nur in diesen kleinen Kasten und kaum ist das eine Video aus, ist schon das nächste an. Das geht STUNDENLANG so. Entweder er ist mit seinem Handy beschäftigt oder er spielt Playstation. Er sagt andauernd wo meine positive Energie geblieben ist und dass ich mal was fürs Wochenende planen soll aber ich frage mich wo ist SEINE positive Energie und warum soll ICH was fürs Wochenende planen, er könnte es doch auch. Er liebt mich und das weiß ich aber er schenkt dem Handy und play Station mehr liebe als mir. Ich kuschel mich manchmal an ihn in der Hoffnung dass er das blöde Ding weglegt und sich vielleicht mal auf mich konzentriert aber NEIN er macht einfach weiter als ob ich gar nicht da wäre, als ob es selbstverständlich wäre dass ich da bin. Ich bin am Ende, alles was ich sage ist nutzlos, erhört einfach nicht damit auf. BITTE helft mir.

Antwort
von barbarinaholba, 10

Das Handy ist das neue Kuscheltier 3..0

Klares Suchtverhalten....w.ie auch Lipstick123 schon andeutet...u...a.

Wer um sich rum nur noch virtuell mit seinem " Kuscheltier 3.0."...spielt...und alles um sich rum vergisst...u.nd dazu aggro reagiert...ist ein verspieltes Etwas....aber kein Partner.

STatistiken belegen das.

ES soll erschreckend sein( 80000sollen allein in BRD betroffen sein. .

DIe Stirnlappen ( (medizinisch) erschlaffen......usw....bis z. 25.Lebensjahr....soll man sie eigentlich trainieren...aber nicht m.d. Handy.!....fatale Folgen usw...

Niemand will hier übertreiben. ..aber erkundige dich.(Kummer-Telefon)..

SOLANGE DU DAS ALLES HINNIMMST....wIRD SICH "NULL"""komma""""Nix ändern. 

DU lebst zwischen Social-Media und der Realität!....Werde wieder glücklicher....nimm dir das als Ziel!

Bedenke: Aggressionen können Folgen haben.....und  sind nicht normal!



Antwort
von Lipstick123, 19

Sag ihm dass dich das stört! Nimm ihn das handy einfach kurz aus der Hand und sprich mit ihm! Oder geht ins Kino, sollen die Handys aus sein! Oder sag ihm dass ihr heute mal was ganz ohne Handy macht! Pass aber auf, was du beschreibst ist fsst schon eine Sucht! Wenn er es haben will, musst du ihm es geben, sonst kann er agressiv werden odef so!

Kommentar von Butterfly992306 ,

Er ist leider immer aggressiv wenn ich ihm sein Handy wegnehme. Wenn wir im kino sind hat er es nicht in der Hand aber sobald wir Zuhause sind ununterbrochen.

Kommentar von Lipstick123 ,

Oh das ist eine Sucht! Sprich mal mit deinen Eltern! Er muss in eine Therapie! Du musst ihn dabei aber unterstützen!!!

Kommentar von Butterfly992306 ,

Ich werde auf jedem Fall seine Mutter darauf ansprechen. Sie macht sich auch schon sorgen und hat das bemerkt 

Kommentar von Lipstick123 ,

Gute Entscheidung!! Kannst ja dann schreiben wie es geendet hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community