Frage von nicobellic96, 35

Handyvertrag wurde ohne Wissen meinerseits aktiviert?

Hallo, hab mir vor einiger Zeit mal verschiedene Verträge zum neuen Ipone angesehen. Ich versuchte einen zu bestellen doch bekam nicht die Möglichkeit das Handy zu haben (Bonität) Daraufhin sendete mir o2 trotz dessen eine Bestätigung das sie mir die Sim Karte schicken, ich schrieb daraufhin eine Email an O2 in der ich fragte was dies soll und das ich den Vertrag nur genommen hätte wenn das Iphone dabei gewesen wäre; Darauf bekam ich keine Antwort... Ich bekam den Brief mit der SIm karte und wusste nicht das diese scheinbar automatisch aktiviert werden. ich legte den Brief erst einmal zur Seite und er geriet in Vergessenheit. o2 schickte mir emails die im Spam Ordner meines Postfaches landeten und die ich dadurch nicht gesehen habe. Heute kam eine Mail in der stand das die Sim aktiviert worden ist (habe ich durch Zufall gesehen) Habe ich irgendeine Möglichkeit die Sache zu wiederrufen? Ist wirklich dringend, habe mir in der Zwischenzeit nämlich schon ein Handy ohne Vertrag zugelegt. Falls nein, was ist der beste Weg schnell aus dem Vertrag rauszukommen und die Kosten so gering wie möglich zu halten? Wie gesagt am besten wäre es wenn ich es irgendwie wiederrufen könnte

Antwort
von LawineX, 35

Verbraucherzentrale anrufen und den Fall schildern, die können dir am besten Helfen. Außerdem würde ich jetzt schon mal bei O² anrufen um erste Informationen zu bekommen, denn die werden zuerst sagen " erstmal bei O² anrufen etc.. dann nochmal bei uns". Das kannst du dir dann nämlich sparen ;)

Du kannst einen Vertrag übrigens auch überschreiben lassen an jemand anders :)

Kommentar von nicobellic96 ,

Was soll ich denn zu o2 sagen um meine Chancen einer Widerrufung zu erhöhen?

Kommentar von LawineX ,

Die Wahrheit ?Die sind nicht verpflichtet  den Vertrag aufzulösen, du kannst es nur probieren. Ich würde auf jeden Fall nicht große Hoffnung reinlegen :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten