Frage von jason212, 21

Handyvertrag wie mit Beachtung der Gündigungsfrist kündigen?

Hallo,

ich habe mal eine Frage zu einem Vertrag. Es sind folgende Angaben gemacht worden.

Laufzeit 24 Monate Kündigungsfrist 3 Monate Autom. Verlängerung 12 Monate

Wenn wir jetzt davon ausgehen, dass ich nach den 24 Monaten kündigen möchte, muss ich spätestens nach 21 Monaten die Kündigung einreichen, also bevor die Kündigungsfrist von 3 Monaten eintritt?

lg

Antwort
von DerHans, 16

Du kannst auch lange vorher kündigen, damit du den tatsächlichen letzten Termin nicht versäumst.

Dann solltest du aber auf eine Kündigungsbestätigung bestehen.

Kommentar von KuarThePirat ,

Genau so. Eigentlich kannst du direkt nach Vertragsabschluss kündigen. Die Bestätigung zu den Unterlagen legen und dann kannst du dich bequem zurücklehnen.

Kommentar von agentharibo ,

Das sollte man in jedem Fall bei der dt.Telekom tun, damit die einen bei den Angeboten nicht vergessen.

Bestandskunden werden immer benachteiligt.

Antwort
von GravityZero, 11

Ähm, ja? Frist 3 Monate vor Ablauf, ist doch klar formuliert!

Antwort
von kevin1905, 6

Laufzeit 24 Monate Kündigungsfrist 3 Monate Autom. Verlängerung 12 Monate

§ 309, Nr. 9 BGB.

Wenn wir jetzt davon ausgehen, dass ich nach den 24 Monaten kündigen
möchte, muss ich spätestens nach 21 Monaten die Kündigung einreichen,
also bevor die Kündigungsfrist von 3 Monaten eintritt?

Richtig. Aber warum warten? Wenn du jetzt bereits weißt, dass du definitiv kündigen willst, mach es doch jetzt schon.

Antwort
von beangato, 11

Richtig.

Du kannst aber auch jetzt schon "zum nächstmöglichen Zeitpunkt" kündigen. In der Regel bekommst Du dann eine Kündigungsbestätigung.

Hab ich schon öfters gemacht und es hat immer geklappt.

Antwort
von Nemesis900, 12

Ja das ist richtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten