Frage von AllAboutMeXx, 14

Handyvertrag ohne Probleme kündigen?

Hallo, Ich würde mir gerne ein neues Handy zulegen, hab aber einen Vertrag bei Otelo der 2 Jahre geht, nun habe ich aber viele Probleme mit meinem jetzigen Handy, es spackt, macht einfach anrufe, fotokamera lässt sich nicht mehr öffnen etc. Kann ich trotzdem ein neue Handy nehmen und den Vertrag dann kündigen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Antitroll1234, 10

Kann ich trotzdem ein neue Handy nehmen und den Vertrag dann kündigen?

Du kannst natürlich ganz regulär dein Vertrag zum Ende der Laufzeit kündigen, ob dein Handy nun ein Defekt hat oder nicht ist von der Vertragslaufzeit welchen Du mit dem Mobilfunkanbieter eingegangen bist völlig unabhängig.

Oft gibt aber der Hersteller eine Garantie auf seine Ware und gegenüber dem Verkäufer hast Du Rechte aus der Sachmängelhaftung.

Fernab von dem Vertrag kannst Du natürlich so viele neue Handys kaufen wie Du möchtest und Geld hast.

Antwort
von Plueschtier94, 6

Die werden eher das Handy einschicken und reparieren wenn möglich, als dich aus dem vertrag zu lassen. 

Antwort
von Nico63AMG, 4

In der Regel geht es nicht. Versuch es mit netten Gesprächen usw vielleicht sind die dann kulant, besteht aber kaum eine große Chance

Antwort
von TheFreakz, 7

Kann sein dass Du kündigen kannst, aber dann das restliche Geld sofort zahlen musst.

Antwort
von Uulzos, 6

Du bist einen rechtlich bindenden Vertrag eingegangen und hast dich für 2 Jahre gebunden.

Wie du hier rauskommst, steht in deinem Vertrag und/oder AGB's deines Anbieters.

Da dieser aber mit menschen wie Dir sein Geld verdient wirst du gute, rechtlich-relevante! Gründe brauchen aus dem Vertrag zu kommen.

Das dein Endgerät, das du von Ihm als Zwischenhändler gekauft hast, nicht wie gewünscht Funktioniert hat sicherlich keine Auswirkungen auf deine Vertragsbindung.

Wenn du nen Service-Vertrag für dein handy hast, kannst es deinem Provider zusenden, der kümmert sich um reparatur, ansonsten musst du damit ganz regulär zum Hersteller.

Nein, ein rechtlich bindender Vertrag lässt sich nicht lösen, weil "das Handy spackt"; Du musst da schon rechtlich ran.

Antwort
von DLKAd, 6

Wenn der vertrag auf 2 jahre läuft geht das nicht.

Antwort
von Meli6991, 6

wie wäre es mit Handy kaufen und vertrag behalten ?

Kommentar von AllAboutMeXx ,

Ich will mir kein neues Handy für 500+ kaufen sondern meinen Vertrag kündigen, weil mein Handy Probleme macht. Und da mein momentaner Anbieter mir persönlich und auch meinen Eltern nicht mehr gefällt würde ich auch wechseln

Kommentar von Meli6991 ,

geht aber nicht. mind 2 jahre

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community