Frage von Kempinho, 93

Handyvertrag mit 3 GB oder mehr?

Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Handyvertrag mit mindestens 3 GB Datenvolumen bei 50 MBit/s. SMS-Flat brauche ich gar nicht und in Sachen Telefonieren reichen mir 30 Minuten im Monat. Könnt ihr was empfehlen, was am besten monatlich unter 30 Euro liegt? Achja, wenn das Datenvolumen aufgebraucht ist, hätte ich gerne weiterhin kostenlos langsameres Internet. Vielen Dank

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 12

Hey Kempinho,

vielleicht habe ich da etwas für dich.

Darf ich vorab fragen, wie alt du bist? Eventuell kommt bei dir noch unser Junge-Leute-Angebot infrage.

Die 30 Euro können wir nicht ganz halten, man sollte aber auch nicht außer Acht lassen, was du von uns dafür bekommst. Denn im April wird das Datenvolumen in allen Tarifen bei uns erhöht. In den MagentaMobil Friends Tarifen in der Variante M bieten wir jetzt schon 4 GB an. Du erhältst von uns kostenlosen Service über meine Kollegen in der telefonischen Kundenbetreuung, sowie Hilfe über die sozialen Netzwerke. Unter anderem ja auch hier. ;-) Und natürlich surfst du mit bis zu 150 Mbit/s im besten Netz.

Alle Infos zu den Neuerungen in unseren Tarifen kannst du hier nachlesen:

https://www.telekom.com/medien/produkte-fuer-privatkunden/301088

Auf jeden Fall mal einen Blick reinwerfen. Es lohnt sich. ;-)

Ich habe dir hier jetzt mal unseren "normalen" Smartphone-Tarife rausgesucht. Dort werden sich ab April die 2GB Datenvolumen in 3GB ändern.

Zu unseren Tarifen geht es hier lang:

https://www.t-mobile.de/telefonieren-und-surfen/0,21919,25250-_,00.html

Schaue dich dort gerne in Ruhe um und wenn du Fragen zu den Tarifen hast, dann zögere nicht, mir diese zu stellen. Gerne berate ich dich auch in einem persönlichen Gespräch und beantworte dir alles rund um unsere Tarife.

Als Hinweis für dich: Die Kombination von Festnetz und Mobilfunk bringt dir noch mal weitere Vorteile mit unserem MagentaEINS Vorteil.

Ich freue mich auf eine Antwort von dir und hoffe, dass ich dein Interesse wecken konnte.

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Antwort
von Nyaruko, 30

Ich verstehe nicht, wozu du 50 Mbit/s am Handy benötigst, vor allem, wenn du dich schon mit 3 GB zufrieden geben würdest, damit könntest du maximal 8 Minuten in Höchstgeschwindigkeiten downloaden ...

Anbieter dazu gäbe es einige, auch Vergleichsprotale finden sich ein paar, zum Beispiel:
http://www.handysnonstop.de/
http://www.handy-deutschland.de/tarif-finder.html

Jedoch würde ich mir die Verträge genau durchlesen, als kleines Beispiel hier ein Angebot von „Simply“:

LTE Mini SMS 3 GB

Wird schön beworben mit folgendesn Punkten:

  • 200 Freiminuten in alle dt. Netze
  • SMS-Flat in alle dt. Netze
  • 3 GB LTE Internet (bis zu 50 Mbit/s + Datenautomatik)
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Nur 12,99€ pro Monat (Anschlussspreis nur 9,99€, statt 29,99€)

Klingt beim ersten Anschauen recht gut, auch wenn man keine SMS-Flat benötigt (ist jedoch bei vielen dabei).

Aber 50 Mbit/s bei 3 GB finde ich persönlich sehr unnötig - bei Höchstgeschwindigkeit eine maximale Nutzung von 8 Minuten. 
Dazu noch der Punkt „Datenautomatik“, das heißt: 

Verbrauchst du dein Datenvolumen von 3 GB, dann wird dir monatlich bis zu dreimal (3x) 100 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2€ raufgeladen. 
Diese Datenautomatik ist in fester Tarifbestandsteil.

Anders gesagt: Sobald zu deinem „kostenlosen Internet mit beschränkter Geschwindigkeit“ angelangst, hast du keine 12,99€, sondern 18,99€ bezahlst udn anschließend surfst du mit lediglich 16 kBit/s (was wiederum sehr, sehr wenig ist).

Habe gerade noch ein paar verglichen und scheinbar gibt es diese „Datenautomatik“ bei mehreren ...

Kommentar von Kempinho ,

Die Datenautomatik wurde vor ein paar Tagen für gesetzeswidrig erklärt und ich habe nach mindestens 3 GB gefragt, weil alles darüber meistens abnormal teuer wird

Kommentar von Nyaruko ,

Soweit ich weiß wurde es nur bei den älteren Verträgen als „unzulässig“ erklärt, da der Kunde dem weder zustimmen, noch widersprecen konnte. 
Mittlerweile steht es jedoch exakt im Vertrag dabei und man wird darauf hingewiesen (kann mich natürlich auch irren, aber spontan finde ich kein Urteil dazu).

Ich würde jedoch persönlich eine geringere Geschwindigkeit nutzen, sofern es günstiger wäre, anstatt 50 Mbit/s. 
Auch bei 10 GB wären es nur 26 Minuten und 40 Sekunden aktive Nutzung (außer natürlich, es gäbe effektivere Möglichkeiten, die Datenübertragung zu begrenzen - klappte bei mir leider nie zu 100% zuverlässig).

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 13

Hallo Kempinho,

schau dir doch mal unsere Verträge für junge Leute an:

https://www.o2online.de/junge-leute/tarife/uebersicht/

Für 34,99 EUR hättest du da 6 GB Inklusivvolumen :-)

Lieben Gruß

Sandra

Antwort
von SmileHandy2016, 35

hi

wie alt bist du? 

gibts eventuell einige Tarife in der Preiskategorie..

Kommentar von Kempinho ,

Ich bin 19

Kommentar von SmileHandy2016 ,

wohnst du in einer Großstadt oder auf dem Land?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community