Frage von FahrradLecker, 16

Handyvertrag Kündigung Hilfeeee?

Habe die Kündigung am 07.10 per Einschreiben verschickt und die haben die auch am 10.10 bekommen. Hab nur ne Laufzeitverlängerung von jeweils einen Monat, deswegen sollte der jetzt ja Ende November auslaufen?

Allerdings habe ich noch keine Bestätigung erhalten. Chat funktioniert bei denen nicht, Hotline ist kostenpflichtig und hat ne Wartezeit von 20+ Minuten und auf der Facebook Seite antwortet auch niemand.

Soll ich nochmal ne "Erinnerung schicken" und den Lastschrifeneinzug dann ab November von meiner Bank sperren lassen? Oder soll ich zum Anwalt, falls die mir im Dezember nochmal Geld abziehen?

Wie mache ich das am besten und legalsten?

Antwort
von Tierliebhaber91, 6

Normalerweise solltest du eine Kündigungsbestätigung erhalten haben. Wenn nicht finde ich das sehr unseriös.

Ich versende wenn möglich meine Kündigungen deswegen immer über aboalarm.de

Sollten die den Vertrag weiterlaufen lassen, kannst du dies anfechten.

Erfrage nochmals eine Bestätigung.

Ich hoffe mal du hast auch eine im Brief angefordert sonst könnte es schwierig werden.

Antwort
von DerHans, 5

Wenn du fristgemäß am 10.7. zum 10.10. gekündigt hättest, müsstest du längst eine Bestätigung haben.

Was heißt denn "sie haben sie zum 10.10. bekommen?" Das wäre natürlich NICHT fristgemäß

Antwort
von herzilein35, 7

Man o man warte doch erst mal ab! Wieso immer gleich so überdramatisieren. Wie haben heute erst der 27.10.

Weiterhin wenn dein Vertrag Ende November dann ausläuft, wird im Dezember für November das letzte mal abgebucht.

Antwort
von AllesWasEsGibt, 2

Habe Geduld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community