Frage von kerim54, 38

Handyvertrag bezahlen hilfe?

Hey leute,
Ich habe mir einen neuen vertrag gemacht vor gut 2 wochen, bezahle 50€ dafür nur habe ich heute erfahren das mein lohn erst später kommt als geplant so das ich kein geld für den vertrag habe. Meine frage lautet, würde es ein problem geben ? Wenn ja welches ? Ziehen die mir direkt die 50€ weg nach dem de lohn da ist oder summiert sich das ? Kann mir bitte jemand helfen ?
Danke
Mfg kerim

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 23

Hallo kerim54,

was genau bedeutet denn, dass dein Gehalt später kommt? Hast du schon die erste Rechnung von uns erhalten?

Passiert es öfter, dass du dein Gehalt später erhältst? Dann hilft es dir eventuell, wenn wir den Abbuchungszeitraum ändern. Man kann entscheiden, ob dies am 1. des Monats oder am 15. geschehen soll.

Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von kerim54 ,

Vielen dank für Ihre Antwort, ich bekomme den Lohn immer am 15ten und der Vertrag wird am 1 abgerechenet was natürlich bischen unpassend ist. Wo kann ich den beantragen das der Vertrag am 15ten abgerechnet wird ?
Mfg
Kerim

Kommentar von Telekomhilft ,

Sehr gerne.
Das kann ich direkt erledigen.

Dafür bitte unser Formular https://www.telekom.de/kontakt/e-mail-kontakt/telekom-hilft-team ausfüllen.
Ich kümmere mich dann um alles.

Viele Grüße
Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von troublemaker200, 25

Einen 50 EURO (!!!) Vertrag mit einem iPhone 6S plus (!!!) abschliessen und dann nix übrig haben um zu zahlen. Glückwunsch!!  Wenn einmal Dein Lohn später kommt und Du dadurch schon in straucheln kommst finanzell dann passt da was nicht. Hauptsache iPhone 6S plus. Ein "kleineres" Gerät und einen Vertrag für deutlich weniger Euros kommt wahrscheinlich nicht in Frage weil man damit ja nicht anerkannt wird und die Kumpels und Familie keinen Respekt vor Dir hat. Richtig?

Antwort
von kakashifan009, 36

Bei mir wäre es so, das die 50€ eingezogen werden würden und ich mit dem Konto im Minus stehen würde. Das würde dann saftige Zinsen geben, weil ich kein Überziehungskredit habe

übrigens finde ich 50€ nicht happig für einen Handy Vertrag (um mal die andere Antwort aufzugreifen) ich zahle deutlich mehr :D 

Kommentar von LuxMayer ,

Kommt halt drauf an was im Vertrag drin steckt :)

Kommentar von kakashifan009 ,

Bei mir sind drin:

Telefon und SMS Flatin alle Netze 30 GB Highspeed-Volumen Internet Flat mit LTE Max1 HotSpot Flat Multi SIM Option Festnetz-Rufnummer16 x Travel & Surf WeekPass 250 Minuten /Monatim Ausland 1.000 SMS /Monatim Ausland1.000 Minuten /Monatins Ausland Alle 12 Monate ein neues Top-Smartphonebei Vertragsverlängerung und ich habe 20GB Internetflat :-) 

Kommentar von Chaos53925 ,

Wo hast du den vertrag abgeschlossen? Ich kenne keinen anbieter der so eine Leistung bietet für gerade mal 50€

Antwort
von Wiggum34, 38

Deine Bank wird die Lastschrift (so du denn keinen Überziehungskredit hast) zurückgehen lassen. Darauf folgt Mahnung vom Provider mit Mahngebühren.


BTW: 50 Euro für einen Mobilfunkvertrag ist aber extrem happig!


Kommentar von kerim54 ,

Alles klar danke, wie hoch wären die gebühren und wird es dann sofort überwiesen ? Nach dem der lohn da ist ?

Kommentar von Wiggum34 ,

Nein, du musst selber die Überweisung auslösen.

Kommentar von kerim54 ,

Hab ein neues smartphone bekommen ( iphone 6s plus) 8 gb mb flat allnet und freies telefonie in europa :d

Antwort
von wolfgang1956, 14

Rede mit deinem Provider!

Vielleicht solltest du auch mal kleinere Brötchen bezüglich deines iPhones backen … :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten