Frage von AuroraMarie, 67

Handyvertrag aus persönlichen gründen sofort Kündigen?

Hallo zusammen,

ich habe einen Handyvertrag den ich aus Finanziellen Gründen kündigen möchte. Ich habe ein 24 Monatsvertrag habe den aber schon über 2 Jahre.

Wäre die einfach so Möglich oder muss ich trotzdem warten mit der Kündigung bis 3 Monat vor Vertagsablaufzeit?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von beangato, 24

Du kannst die Kündigung schon heute schreiben: zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Dann vergisst Du es nicht.

Aber den Vertrag musst Du einhalten.

Antwort
von Joschi2591, 19

Nein, Du kannst nicht einfach kündigen, egal aus welchen Gründen.

Du musst die Vertragslaufzeit einhalten. In Deinem Fall vermutlich das Ende der 24-monatigen Vertragsverlängerung.

Guck in Deinen Vertrag, wann Dein Vertrag begonnen hat und welche Vertragsverlängerung Du hast (wahrscheinlich immer 24 Monate).

Dann weißt Du, wann Dein jetziger Vertrag endet und kannst zurückrechnen, wann Du spätestens kündigen musst. Meist sind das 3 Monate zum Vertragsende.

Du kannst auch jetzt schon schriftlich per Einschreiben und Rückschein "zum nächstmöglichen Termin" kündigen. Dann vergisst Du es später nicht.

Also Beispiel:

Dein Vertrag hat begonnen am 1.8.2012 und endete am 31.7.2014. Da Du nicht gekündigt hast, läuft er weitere 2 Jahre (vermutlich).

Das heißt: er läuft vom 1.8.2014 bis zum 31.7.2016.

Das heißt, bei 3-monatiger Kündigungsfrist zum Vertragsende muß Deine Kündigung spätestens am 30.4.2016 beim Anbieter eingetroffen sein.

Je eher Du kündigst, desto besser. Dann gibt es keine Probleme mit dem Zustellungsdatum.

Antwort
von Kleckerfrau, 24

Solche Vertragsanbieter lassen sich auf persönliche Gründe eher nicht ein.

Antwort
von klausbacsi, 32

Steht im Vetrag, entweder bevor das nächste Jahr abläuft und da 3 Monate vorher oder allgmein innerhalb einer bestimmten Frist

Antwort
von Tuehpi, 23

Ich habe ein 24 Monatsvertrag habe den aber schon über 2 Jahre.

Dann ist er wohl schon wieder für weitere 2 Jahr verlängert. Bei manchen Anbietern kann man sich "freikaufen" , aber ich glaube das ist wohl keine Option für dich. 

Kommentar von Masurenland ,

verlängert sich automatisch um 1 Jahr, nicht 2 Jahre

Kommentar von AuroraMarie ,

Nein das kann ich mir auch leider nicht leisten

Kommentar von Tuehpi ,

Vielleicht findet sich ja jemand der den Vertrag übernimmt. Da lässt der ein oder andere Anbieter schonmal mit sich reden. Ansonsten hängst du auf dem Vertrag fest. 

Was du auf jeden Fall tun solltest ist jetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen. Dann kann nix mehr schief gehen. 

Noch ein Tipp aus eigener Erfahrung: Bei den Telekomikern ist es wichtig das auf dem Kündigungsschreiben zusätzlich zu der Handynummer noch die Kundennummer steht. Sonst ist es der Telekom angeblich zu "gefährlich" die Kündigung zu akzeptieren. Erfährt man dann aber auch nur auf Nachfrage hin warum denn keine Kündigungsbestätigung kommt -,- Wenn man nicht nachfragt wird der Vertrag kommentarlos weiter verlängert.

Antwort
von Ilyana, 20

Normalerweise verlängert sich der Vertrag automatisch und du hast dann eine neue Vertragslaufzeit. Meist 12 oder 24 Monate. Wenn du nicht sicher bist, ruf doch einfach bei deinem Anbieter an und frag nach. Aus dem Vertrag kommst du jedenfalls nicht vorab raus, falls die Kündigungsfrist schon abgelaufen ist.

Antwort
von Angelstar19, 4

Bei einenm Vertrag wo du auch noch unterschrieben hast es ist schwer einfach so zu kündigen. kann ja möglich sein das genau all diese 24 Monate bezahlen muss. es ist ein Vertrag und das ist nicht einfach, einfach so zu kündigen. deswegen solltet man sich gut überlegen bevor man was unterschreib. trotzdem ist ein versuch wert.


viel glück


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community