Frage von danielsteber, 403

Handyversicherung o2 premium?

Guten abend

ich brauche unbedingt eure Hilfe letzten Samstag war ich auf einer Party nächsten morgen wach ich auf schau mein iphone 6 an es war schlimm verbogen und das Display total hinüber ich kann es nicht mehr laden oder am pc anschließen hab ne o2 Versicherung Premium ich weis gar nicht was ich jetzt angeben soll ich weiß nicht was passiert ist

trage mein handy immer in der Gesäßtasche es ist noch nie was passiert

möchte aber natürlich auch das die versicherung bezahlt

hab seid jahren immer eine abgeschlossenbei o2 aber noch nie benutzt aber wie kann ein normales iphone 6 so geknickt sein das das handy komplett kaputt geht display sogar der alu rand

Antwort
von Apolon, 296

  trage mein handy immer in der Gesäßtasche es ist noch nie was passiert

Eigenartig, wenn man bedenkt, dass sich jeder normale Mensch auf sein Gesäß setzt.

Antwort
von suzisorglos, 294

Wie das Gerät so kaputt gehen kann? Ganz einfach: Indem man es unsachgemäß in der Gesäßtasche, z.B. der einer Jeans, trägt, und sich dann noch hinsetzt, ohne zuvor das Gerät aus der Tasche zu nehmen. Ein Smartphone ist halt von Hause aus etwas weniger stabil, als ein Panzer...

Antwort
von FreierBerater, 274

Stell' mal eine beantwortbare Frage!

Expertenantwort
von o2Hilfe, Business Partner, 330

Hi danielsteber,

das scheint ja eine erfolgreiche Party gewesen zu sein. ;)

Wie genau das passieren konnte, dass dein iPhone nun einen solchen Defekt aufweist, können wir dir hier aber natürlich auch nicht sagen. Wir waren ja nicht dabei. :)

Aber zur Versicherung: Kontaktiere diese unbedingt so bald wie möglich und schildere den Defekt.
Das ist wichtig, damit du deinen Anspruch nicht verlierst, während du hoffst deinen Black-out rekonstruieren zu können. ;)

Ob die Schäden, Bruchschaden z.B. durch Sturz, Schaden am Gehäuse z.B. durch unsachgemäßen Umgang, durch die Versicherung übernommen werden, hängt von deiner Police ab und wohl auch davon, was beim Gutachten in der Werktstatt festgestellt wird.

Also: Versicherung kontaktieren und den Fall aufnehmen lassen, damit du so schnell wie möglich Klarheit hast, ob der Schaden übernommen wird.

Viele Grüße
Dörte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community