Frage von Nick163,

Handyversicherung kündigen

Hallo, unzwar war ich so blöd mir beim Kauf meines Handys (Vertrag) eine zusätzliche Versicherung aufschwatzen zu lassen, und jetzt waren die 2 Jahre vorbei, meinen Handyvertrag hatte ich gekündigt und gedacht das die Versicherung damit auch gekündigt wurde. Jetzt hatten die aber trotzdem weiter Geld abgebucht, und da hab ich dann nachgeschaut und man hätte das extra kündigen müssen, und jetzt müsste ich das noch ein ganzes Jahr zahlen. Hab zwar auch schon mal angerufen aber die lassen natürlich nicht mit sich reden. Jetzt die Frage, weiß irgendjemand einen triftigen Grund das ich die Versicherung vorzeitig kündigen kann? Weil ich hab echt kein bock denen jetzt noch mehr Geld in den Rachen zu schieben wenn ich mein Handy noch nicht mal mehr nutze!!!

Antwort von DerHans,

Mit Anrufen kannst du überhaupt nichts regeln. Du kannst darauf hinweisen, dass du das handy gar nicht mehr hast. Also mit Wegfall des Risikos kündigen. Natürlich schriftlich.

Antwort von Locatorbase,

Leider nein, hättest eher dran denken müssen.

Antwort von BaumfroschQuak,

Du wirst wohl zahlen müssen. Aber kündige den Vertrag jetzt gleich, damit dus nicht nochmal vergisst.

Antwort von hakaan43,

eine kündigung schreiben und abschicken und sie sollen dir mitteilen wenn es gekündigt wurde

hat bei mir geklappt

Kommentar von Nick163,

ja es steht ja aber da dass sich der vertrag um ein jahr verlängert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community