Frage von SweetiCat, 35

Handysucht von Jugendlichen?

Hallo miteinander ;) ich muss für die VWA (Vorwissenschaftliche Arbeit) ein Thema finden und mir ist das gerade so durch den Kopf gegangen. Findet ihr das Thema zu 'groß'? oder wie könnte man das besser formulieren. danke:) schönen Abend noch:)

Antwort
von newcomer, 13

du brauchst von der "Sucht" nur einige Themen bzw Folgen rausarbeiten.
So wie die Medien versuchen die Menschen zu manipulieren und das seit vielen Jahrzehnten wird das heutzutage mit dem Handy gemacht.

Eine weitere Folge ist dass die sprachliche Entwicklung des jungen Menschen gewaltig darunter leidet. Der Wortschatz bescränkt sich auf BFF ABF BB usw.
Nur durch richtige Gespräche lernt man neue Begriffe dazu.

Was auch immer mehr ein Thema wird sind Massenhysterien wenn irgend welche falsche Meldungen gezielt verteilt werden.
Da die Jugendlichen nicht abschätzen können wie Ernst so Meldungen sind geraten sie in Panik und Überreaktionen.

Nun hab ich 3 Themen angeschnitten.
Ich denke wenn du zu denen noch 2 hinzu fügst reicht es massig aus um die Handysucht und seine Folgen mit Fakten auszukleiden.

Viel Erfolg

Newi

Antwort
von Aviell, 10

Hallöchen,

die Formulierung für die Fragestellung, die Sie gewählt haben, ist zumindest aus meiner Sicht doch ziemlich umgangssprachlich. Ein Vorschlag: "Inwiefern beeinflusst die fortwährende Erweiterung der Funktionsmöglichkeiten moderner Kommunikationsgeräte junge Heranwachsende?" oder sowas ähnliches.

Ob dieses Thema nicht zu komplex ist, kann ich nicht beantworten, da ich noch nie eine VWA geschrieben habe, allerdings vermute ich, dass Bereiche der Psychologie als auch der Philosophie beachtet werden müssen. Hoffe ich konnte weiterhelfen :)

Antwort
von Babyweint, 12

Das ist ein sehr interessantes Thema, gerade in Bezug darauf, wie die zwischenmenschlichen Beziehungen dadurch beeinflusst werden. Ein Segen und Fluch zu gleich in unserer Zeit.

Antwort
von FrankoLogo, 11

Ich finde das Thema gut. ich würde es aber nicht Handysucht nennen, da es früher schließlich auch Handys gab und noch keiner da süchtig nach war.

Genaugenommen ist es eine "Onlinesucht". 

Glaube kaum das viele auf Ihr Handy starren würden wenn es kein Internetempfang hätte.

Antwort
von domewardt, 6

Mediensucht. Das Thema finde ich sehr Interessant

Antwort
von 040815, 9

Ich finde dieses Thema zu einfach.

Antwort
von NicoSi, 12

Gibt keine handysucht :D nur ne Internetsucht. Wenn überhaupt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten