Frage von itscoco, 111

Handyspiele Abo 4,99 die Woche beim öffnen einer website ausversehen gebucht, wie und wo sperren (Eplus Vertrag)?

Bin leider am handy in so eine abo falle getappt. Auf dem browser wurde mir angezeigt dass ich ein Abo gebucht hab das 5€ die woche kosten soll. Ich soll laut der seite eine bestimmte nummer anrufen um es zu kündigen, jedoch klappt das aus gewissen gründen nicht. Meine frage ist nun eher bei welcher Nummer ich bei Eplus/Base anrufen soll? Es kommen viele nummern im internet und letzendlich sich viele von denen automatische gespräche in der ein Roboter erkennen soll was für ein problem ich habe, klappt nicht! Kennt jemand die nummer der hotline?

vielen dank im vorraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JuraBeistand, 62

Dieses Handy Abo ist ( wie fast alle ) von deinem Mobilfunkanbieter ( hier E-Plus ) und einem involvierten Drittanbieter frei erfunden.

Denn die behaupten nur, dass du ein Abo abgeschlossen hättest. Tatsächlich rechtssicher nachweisen kann man dir den Abschluss des Abos jedoch nicht.

Zudem hätte man dich vor einem Abo Abschluss darauf hinweisen müssen, dass du jetzt mit einem Klick ein kostenpflichtiges Abo abschließen könntest. Das unterblieb.

Auch kann man dir keine Leistung durch den Abo Abschluss nachweisen.

Diese Masche der Abo Anzocke machen sich alle in Deutschland agierenden Anbieter täglich diverse male in betrügerischer Absicht zu nutze. Alle Mobilfunkanbieter sind also kriminell und unseriös.

Mobilfunkanbieter wie E-Plus dürfen ihren Kunden immer nur eigene Leistungen in Rechnung stellen. Leistungen Dritter darf E-Plus seinen Kunden gerade nicht berechnen. Denn das ist Betrug.

Schreib E-Plus eine E-Mail. Gib dabei deinen Namen, deine Anschrift und deine Mobilfunknummer an.

Fordere E-Plus auf, dir umgehend eine kostenlose Drittanbietersperre einzurichten. Ist diese aktiviert, kannst du nicht mehr in unseriöse Abofallen tappen.

Fordere E-Plus weiter auf, dir alle bestehenden Abos zu kündigen und alle daraus ergebenden Abbuchungen zu erstatten.

Droh E-Plus mit Meldungen bei der Bundesnetzagentur und der Verbraucherzentrale, falls man deinen Forderungen nicht nach kommt.

Füge deiner E-Mail bitte unbedingt den unten stehenden Link der Kanzlei Hollweck als Anlage bei.

http://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/drittanbieter/

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 65

Ein Abo musst du selber bei diesem Drittanbieter kündigen, das geht mit SMS, E-Mail oder Anruf der Hotlinne. Die E-Plus Hotline kann dir den Namen und Firmensitz des Drittanbieters nennen und auch eine Drittanbietersperre einrichten, damit du nicht noch weitere Abos abschliessen kannst, das laufende Abo wird davon nicht betroffen.

Kommentar von JuraBeistand ,

Ein Abo musst du selber bei diesem Drittanbieter kündigen,

Nein, dass muss er nicht. Schließlich hat hier sein Mobilfunkanbieter E-Plus die Abo Gebühren abgezogen.

Im Übrigen ist deine Antwort nicht weitreichend genug. Insbesondere geht sie nicht darauf ein, dass solche Abos regelmäßig rechtswidrig sind.

Antwort
von Fragmichgerne, 66

Hast du denn wirklich ein Abo gebucht?

Kommentar von itscoco ,

Das frag ich mich auch.. stand ja nur auf der website und nich als sms, aber würd schon gerne bei base anrufen

Kommentar von Fragmichgerne ,

Hast du vorher irgendwo deine Handynummer im Internet angegeben? Wenn nicht hast du auch kein Abo. Allerdings hast du die Nummer angerufen. Dadurch kannst du möglicherweise erst das Abo abgeschlossen haben oder die Nummer wird verkauft und du bekommst demnächst massenhaft Spam auf dein Handy.

Kommentar von abanonym ,

ja, bestimmt, ich hatte das auch, genau das gliche, und ich hatte dann so eine SMS bekommen; mein Vater hat dann irgendwas gemacht, ich wei aber leider nicht mehr was... :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten