Frage von Kazam95, 16

Handyshops oder Online?

Schließt ihr eure handyverträge in shops vor ort ab oder online? Wenn online wieso? Shops machen fast garkeinen service für online-kunden, ist ja auch berechtigt sie sind keine service points für die online kunden dafür sind die hotlines da.

Antwort
von armabergesund, 7

o2 hat damals vor über 10 Jahren Ihre Shopbetreiber ausbluten lassen, weil Sie im Internet Verträge anboten, die im Shop gar nicht zu bekommen waren.

Die Netzbetreiber selbst wollen nur Umsatz generieren, ob dabei die Shopbetreiber auf der Strecke bleiben, ist Ihnen egal. Die Shops sind nur schmückendes Beiwerk...

In den 1990igern haben sich die shopbetreiber das nötige Polster geschaffen, um jetzt noch durchzuhalten, mit Vertragsverlängerungen und Kundenbindung...

Heute bekommst Du online eine Handyflat mit 3GB Highspeed Datenvolumen für unter 10,- Ein Händler müsste schon 500 Verträge pro Monat abschliessen, um von der Provision leben zu können....

Tatsächlich werden monatlich im Shop nur 50 Neuverträge geschlossen...

Kommentar von Kazam95 ,

naja in kleinen mengen machen sie es immernoch da online alles 5-10€ monatlich günstiger angeboten wird. ich selber arbeite auch in einem shop, allerdings vermarkten wir o2, vodafone, otelo, blau, yourfone, 1und1.... und kommen damit gut über die runden, wir können uns nicht beschweren. vorallem jetzt wo bei einem anbieter ein neues system kam indem online / hotline und shop für bestandskunden alle die gleichen rabattierungen vergeben können. ja gut wir können auch 2gb für 7'99 raushauen... allerdings muss man sagen das da große unterschiede der qualität und Geschwindigkeit zu den drei großen anbietern sind, o2, vodafone und telekom. meine frage bezog sich jetzt eher darauf ob die leute für 5-10€ rabatt monatlich komplett auf das zwischenmenschliche und den Service verzichten, oder ob es einigen garnicht bewusst ist

Kommentar von armabergesund ,

Ich war selbst Franchisenehmer und kenne die Mafiamethoden der Netzbetreiber...Es gibt nur noch 3, die sich den Markt aufteilen, egal ob winsin, congstar oder oder... es spielt keine Rolle für die 3, die wollen nur Marktanteile, sonst hätte telefonica nicht e-plus geschluckt....und der Service in den Shops lässt bei vielen Wünsche offen....und das die Netzbetreiber jetzt einlenken und die Händler vor Ort nicht ganz sterben lassen, liegt nur daran, dass Sie noch zu viel Umsatz machen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten