Frage von marvin1740, 60

Handys Spritzwasser geschützt?

Jeder weiß, dass wenn ein Handy ins Wasser fällt, kaputt geht, wenn es nicht dafür ausgelegt ist. Wie ist es aber wenn man z. B. im strömenden Regen mit dem Handy draußen rumläuft. Passiert da was oder ist das kein Problem.  

Antwort
von TheFreakz, 31

Eigentlich ist jedes Handy bis zu einem gewissen Grad Wasserdicht! Nur manche Hersteller geben es nicht an, damit Sie es dann nicht austauschen müssen.

Mein iPhone 4 ist damals in den Pool gefallen für mehr als 1min - da ich es zuerst nicht mitbekommen habe - habs rausgeholt und es ging noch einwandfrei - auch ohne in Reis legen (Sonntag und wir hatten keinen Zuhause). Und das iPhone funktioniert heute - sogar nach 6 Jahren - immernoch!

Mein 6s hält Regen aus, musste mal als es sehr stark regnet mit Google Maps mich leiten lassen, nichts ist passiert 😅
Also das sollte es schon aushalten.

Das 6er der Freundin meines Bruders fiel ihr in eine Wasserlacke - hat es auch überlebt.. :)

Antwort
von Freetagger, 18

Kommt immer drauf an. Wir standen mal länger in einem starken Regenschauer. Mein iPhone hatte es überlegt und das meines Kumpels ging dann nicht mehr und lies sich nach mehreren Tagen auch nicht mehr anschalten. Waren beide iPhone 6. 

Viele Handyversicherungen übernehmen zum Bsp. Schäden durch Witterungseinflüsse nicht. Warum das so ist, kann ich dir jedoch nicht beantworten :D 

Antwort
von vanilleerdbeer8, 35

Hallo das kommt auf das Handy an und wie lange man rum läuft Geht es denn noch ?:)

Kommentar von marvin1740 ,

Ja es geht noch💪😂 Aber wollte auf Nummer sicher gehen bevor etwas passiert

Antwort
von UweKeim, 38

Ich denke es kann was passieren, muss aber nicht.

Ich hab das mal von einer wasserdichten Uhren gehört. Die Uhr war laut Gerät Wasserdicht, aber im Regen ist dann doch Wasser reingekommen.

Mir wurde dann gesagt, dass Regen, da er ja eine gewisse Geschwindigkeit hat unberechenbarer sei, als wenn du die Uhr ohne sie zu bewegen in 1 Meter tiefen Wasser hättest.

Ich weiß das es bei deiner Frage um Handys ging, aber ich hoffe ich konnte dir mit dem Uhrenbsp. trotzdem helfen :)

Kommentar von capocino ,

Ich würde mal sagen da hast du dich übers Ohr hauen lassen. Wenn ein Regentropfen auf der Uhr aufschlägt und Wasser eindringt dann wäre das sicherlich auch passiert wenn die Uhr unterwasser gewesen wäre.

Wasser findet seinen Weg immer egal ob Regen oder Pool.

Antwort
von dominic345, 31

Kommt darauf an, aber bei sehr starkem Regen kann dein Handy so schon mal kaputt gehen.. Aber die meisten neueren Handys sind so "wasserdicht", dass sie etwas Regen aushalten

Antwort
von Bartstoppel1902, 37

Wenn du kein Handy hast, welches dafür gewappnet ist kann dein Gerät so kaput gehen, ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community