Frage von scopseTV, 31

Handys sperren auf webseite?

Kann man mit html handys auf einer webseite sperren so das man z.b nur mit einem Laptop oder pc auf die Seite kann | danke im vorraus für eure Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tDoni, 11

HTML ist keine Programmiersprache! Lediglich eine Auszeichnungssprache(1). Folglich kannst du mit HTML keine "Programmlogik" implementieren. Wenn dann musst du auf JS oder eine serverseitige Programmiersprache wie PHP ausweichen.

Damit wird es möglich sein, den Clienten anhand einiger Merkmale zu identifizieren und dementsprechend zu handeln. (2,3)

Du kannst aber evtl auch über CSS & Media-Queries (4) bei kleinen Bildschirmen das Login-Formular ausblenden oder etwas "darüberlegen" Damit wird es zwar nicht verhindert, dass sich ein Besucher einloggt, dafür bekommt er immerhin einen Hinweiß bwz. das Formular nicht angezeigt. Du musst dann immer noch serverseitig "nachprüfen"

Hier die Links für dich:

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Hypertext_Markup_Language
  2. http://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/102520-client-eindeutig-ide...
  3. https://wiki.selfhtml.org/wiki/Glossar:User-Agent-Kennung
  4. https://wiki.selfhtml.org/wiki/CSS/Media_Queries, http://www.w3schools.com/css/css_rwd_mediaqueries.asp
Antwort
von setemba, 12

Warum sollte man das tun? Ist es nicht das Ziel einer Webseite aufgerufen zu werden? Warum willst Du die ganzen Smartphone-Besitzer mobben?

Kommentar von scopseTV ,

Dies soll eine Schul Projekt webseite sein und ich möchte so lange handys ausschliessen bis ich das richtig eingestellt bekommen habe :)

Kommentar von setemba ,

OK. Aber warum machst Du das dann nicht gleich richtig xD. tDoni hat in seinen Links auch die MediaQueries drin. Die helfen Dir dabei.  

Kommentar von fiwaldi ,

die Frage war, ob man es kann und nicht, ob es sinnvoll ist.

Kommentar von setemba ,

völlig richtig. dToni hat das auch sehr schön beantwortet. Ich hab gefragt warum, weil es eben nicht sinnvoll ist und wie sich herausstellte, möchte er mobile Geräte eben doch berücksichtigen. Also kann man ihm mit dieser Info hilfreichere Antworten geben, so dass er sich auch unnötige Arbeit sparen kann...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten