Frage von Tigerzahn,

Handyortung ausschalten

Hallo,

weiß jemand wie man mitbekommt ob das eigene Handy geortet wird? Und wenn ja, wie kann man das ausschalten ??

Ich kann mir das garnicht vorstellen, dass das so einfach sein soll geortet zu werden. Das ist doch total daneben.

Kennt sich jemand aus? Danke, Kai

Antwort
von mfreud,

am sichersten ist das Handy abzuschaffen....

Antwort
von Tobias2083,

also Ausschalten des Handy s bringt nichts, auch den Akku raus nehmen (bei den Geräten bei denen dies überhaupt noch möglich ist) bringt gar nichts, da immer noch das Gerät mit einer Art Grundbatterie (wie beim PC die BIOS Batterie) mit Strom versorgt wird und solange sendet es. Die einzige Variante ist es abzuschirmen von allen Funkstrahlen hierfür gibt es aber spezielle Handytaschen die so etwas ermöglichen. Ein Anbieter hierfür ist zum Beispiel eWall - natürlich ist man dann auch nicht mehr erreichbar solange man das Handy so abschirmt

Antwort
von user1192,

Kann man nicht abschalten, denn: das Handy wird über Satellit geortet. Und solange du telefonieren willst etc. wirst du ja auch mindestens einen Satelltiten brauchen. Und der muss ja wissen wo du bist, damit er ja auch Daten wieder an dich zurückschicken kann. Und den kann man benutzen um dich zu finden.

Kommentar von eureka1 ,

Handy hat nichts mit Satelliten zu tun!

Kommentar von fuchsi1970 ,

LOL, Satellit.

Handymasten sind in der regel nicht so hoch, dass man bereits Satellit dazu sagen kann.

Kommentar von ChrisRave99 ,

Wer weis, wer weis, für kleinwüchsige Menschen macht dieser Höhenunterschied wohl nichts aus. ^^

Antwort
von PPanther,

wenn keine neuen Progs rausgekommen sind, geht das nicht so einfach. Du erhälst eine Nachricht in der du die Ortung bestätigst. Sollte das natürlich eine fremde Person auf deinem Handy bestätigen ist/wäre das nicht so toll

Kommentar von Tigerzahn ,

Die Frage ist schon, wie man sich vor Privatpersonen schützen kann, nicht vor der Polizei. Kann der Netzanbieter da weiterhelfen ?? Ich habe nix bestätigt, nur eine Nummer zurückgerufen - die ich nicht kannte.

Kann man nicht nachträglich feststellen ob man geortet wird ??

Kommentar von PPanther ,

ich ging auch von der privaten Ortung aus:-)... Denke durch den Anruf/Rückruf allein nicht...es bedarf der Bestätigung durch dich....nachträglich feststellen?...schwierig

lies mal hier http://www.netzwelt.de/news/71963-handy-ortung-spionieren-mobiltelefon.html

Antwort
von fuchsi1970,

Ja, einfach das Handy ausschalten.

Handyortung (die alllerdings nicht jeder x-beliebighe machen kann/darf) funktioniert dadurch, dass man anfrägt, in welchen handymasten das Handy eingebucht ist.

Da das zum telefonieren notwendig ist, kann man eine eventuelle handyortung nur durch ausschaltend es Handies verhindern.

Aber wie gesagt, diese TV-Werbungs-Handyortung-inklusive-teurem-Wochen-ABO ist Lug und betrug und funktioniert eh nicht.

Kommentar von Tigerzahn ,

Die Frage ist schon, wie man sich vor Privatpersonen schützen kann, nicht vor der Polizei. Kann der Netzanbieter da weiterhelfen ??

Kommentar von fuchsi1970 ,

keine Angst Privatpersonen können kein Handy orten. Es soll zwar dazu auch einen Dienst geben, dazu muss jedoch der Besitzer des Handies vorher schriftliche sein Einverständniss geben (int. bei Handies der Kinds)

Selbst wir von der Feuerwehr, wenn wir den Notruf besetzten, erfahren nur über einigen behördlichen Schriftverkehr (Anfragefax) den momentanen Standort des am Notruf anrufenden Handies.

Also ichs chätze, Du brauchst Dir deswegen privat keine Gedanken zu machen.

Antwort
von Lauraa5,

Naja, einfach Handy ausschlten, es gibt sicherlich Möglichkeiten dein Händy zu orten.

Kommentar von ChrisRave99 ,

Stimmt Handy ausschalten, aber ne andere Möglichkeit gibt es so wohl nicht. Ist wie mit dem Surfen im Netz, du bist niemals Anonym.

Antwort
von algol1,

Handy elektrisch ausschalten, nicht bloss standby (da weiss man nie so genau..)

Um ganz sicher zu gehen, nimm einfach den Akku heraus.

Kommentar von JenaElec ,

bei den neuen Handys funktioniert das mit dem Akku rausnehmen nicht mehr. Man ist trotzdem auffindbar.

Antwort
von eureka1,

So etwas kann man nicht ausschalten; es wird einfach festgestellt, in welcher Funkzelle Dein Handy sich eingeloggt hat. Somit kann z.B. die Polizei das immer feststellen. Aber hast Du eine Ortung durch Andere erlaubt?

Kommentar von Tigerzahn ,

Die Frage ist schon, wie man sich vor Privatpersonen schützen kann, nicht vor der Polizei. Kann der Netzanbieter da weiterhelfen ?? Ich habe nix bestätigt, nur eine Nummer zurückgerufen - die ich nicht kannte.

Kann man nicht nachträglich feststellen ob man geortet wird ??

Antwort
von ChrisRave99,

Von Privatpersonen kannst du, denke ich, nur geortet werden wenn du es erlaubst. Aber orten kann man dich mit deinem Handy denoch, die Polizei nutz solche Technik ja um Verbreche, oder Flüchtige zu fassen. Also auschalten ganz geht, denke ich, nicht.

Antwort
von user9999,

Was mir bekannt ist: Wenn Privatpersonen orten wollen, geht die Ortung nur, wenn auf dem georteten Handy auch eine Software installiert ist. Somit glaube ich, dass derjenige diese Software dann auch leicht wieder abschalten kann. Die Polizei kann es in schweren Verdachtsfällen auch so, mit Hilfe des Telekomanbieters.

Antwort
von miriamssk,

also denke wenn du das gps ausstellst dann müsste die handyortung nichtmehr möglich sein.. ansonsten das handy einfach aus machen

Antwort
von experience,

Es kostet etwas und wenn der beteiligte der geortet wird, nichts davon weiß, ist es auch Illegal.

Gibt viele Seiten dazu im Internet, kann aber keine nennen, weil ich die nicht benutze.

Antwort
von Lotte4,

Handy ausschalten ist die einzige Möglichkeit. wenn Du Dein Handy einschaltest, meldet es sich sofort beim nächsten Sender an.

Antwort
von lillebrorkarl,

ja also in die unsprungs einstellungen zurücksetzen dann kannst dunichtmehr geortet werden

Antwort
von Makki,

Wenn Du nicht geortet werden willst, dann musst Du Dein Handy abschalten.

Antwort
von piabolte,

einfach das handy neu isntallieren

Antwort
von crazyrat,

Das Gerät ist nur zu orten, solange es an ist.

Und abstellen kannst Du es nicht, da das ein Sicherheitsangebot ist, wenn es mal geklaut wurde. Das ist von Providern, Polizei und Herstellern so gewollt.

Antwort
von auto350910,

Nur weil Jamba irgendwelche Spassprogramme anbietet wird der Datenschutz nicht abgeschafft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community