Frage von LeSero, 44

Handynummer aus einem Vertrag für private Zwecke entnommen. Bruch des Datenschutz?

Moin,

Eine Freundin von mir war letztens in einem Fitnessstudio (CrunchFit), um sich dort anzumelden. Sie gab dort im Anmeldeformular auch ihre Handynummer an. Nun hat sich der Typ, bei dem sie den Vertrag ausgefüllt hat, aus dem nichts bei ihr gemeldet. Vorweg gesagt: Sie hat null Interesse an dieser Person und hat auch keine Anzeichen gemacht bzw Signale gegeben. Zumindest hat er sich gemeldet und wollte versuchen sie ganz billig klar zu machen. Mich macht das jetzt sauer das der Betreiber dieses Studios solche Menschen beschäftigt, die einfach die Handynummern aus Verträgen entnehmen um dann privat irgendwelche flirtnachrichten oder so zu schreiben. Ich könnte schwören, das das ein Bruch des Datenschutz ist. Immerhin gibt man seine Daten im Vertrauen an den Betreiber des Studios und nicht damit ein Mitarbeiter bzw Promoter diese Daten zweckentfremdet... Was meint ihr? Kann man da irgendwie etwas tun? Ich könnte sicher zu seinem Chef gehen und dem das mal erzählen. Das würde sicher etwas bewegen. Wer weiß wie oft dieser Kerl so was macht... So wie er ihr schrieb wirkte das nach Routine. Ich würde aber auch aus neugier wissen wollen, ob man da im rechtlichen Bereich dagegen angehen könnte?

Mfg.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von asdundab, 18

Zeige das am Besten mal den Betreiber des Fitness Geschäffts, das sollte schon reichen, dem Mann gehörige Probleme zu verschaffen. Er hat die Daten wahrscheinloch aus dem Computer unerlaubt ausgelesen. Ich will hierzu aber keine rechtliche Bewertung abgeben.

Antwort
von RobertLiebling, 13

Zivilrechtlich könnte man da sicher einen Unterlassungsanspruch durchsetzen. Die Frage ist halt, ob das die Mühe lohnt. Im zwischenmenschlichen Bereich reicht oft ein klares "Nein".

Antwort
von fernandoHuart, 30

Ist Etwas ähnlich wie Amtsmissbrauch, oder illegale Vorteilnahme.

Auf jeden Fall ein Entlassungsgrund.

Kommentar von RobertLiebling ,

Ist Etwas ähnlich wie Amtsmissbrauch, oder illegale Vorteilnahme.

Made my day...

Wo ist hier eine Amtsperson und inwiefern liegt Bestechlichkeit vor?

Kommentar von fernandoHuart ,

Ist Etwas ähnlich steht da Oben... :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community