Handykonsum-eindeutig zu viel am Handy?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kann meine Schwester ein Lied von singen :) Sie war wirklich ein Smartphone Affe , haha. Sie hat dann sich dazu entschieden ein tasten Handy zu kaufen und check seitdem nur 1stunde am Tag auf ihrem Handy ihre nachrichten ... Kannst ja mal ausprobieren :) 

LG Yannik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab es die angehende Sucht "besiegt":

- vermeide dringlichst unnütze Diskussion!
- trete aus allen Gruppen heraus, die mehr stören als das sie gut tun

Allein diese Dinge haben von damals 3 Stunden Täglich 5-10 Minuten gemacht!

Falls das bei dir nicht klappt:

- du bekommst eine WahtsApp Nachricht, waren die jemals extrem Dringlich oder Notwendig? Nein! Also nimmst du z.B. eine Schüssel mit kleinen Schoko Bonbons. Immer wenn du eine Nachricht bekommst und darauf nicht reagierst isst du ein Schokobonbon oder erfindest auf dieses Beispiel ein neues.
- Schalte dein Smartphone 3 Stunden Täglich in den Akutesten Zeiten aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Piaalein
07.01.2016, 19:54

Wow, danke😀

0
Kommentar von Numinos2
07.01.2016, 19:58

Bekomm ich das Sternchen mit "hilfreichste" Antwort"? (:

0