Frage von Bossplayer95, 19

Handyhülle mit klarlack versehen nun habe ich folgendes Problem?

Ich habe die Hülle mit Holzklarlack versiegelt (da stand auch für Kunststoffe) nun habe ich nach 2 Tagen das Problem das es wenn man mit dem Fingernagel drüber geht es eher wie Gummi wirkt statt hart wie man es zB vom Auto kennt sollte ich einen anderen Lack benutzen

Antwort
von Abcpainting, 9

Hallo Bossplayer,

Um welches Material handelt es sich bei deiner Handyhülle? Nicht jede Farbe ist für jedes Material erdacht und Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff.
Es kann sein das hier der Weichmacher des Kunststoff mit deiner Holzfarbe reagiert und die Farbe somit nicht aushärten kann, da das Kunststoff nachgast.

Gruß Stefan

Antwort
von uweline1993, 19

Wie jeder weiß ist Holz ein lebender Baustoff. Wenn der Lack also steinhart wäre, das Holz dann etwas schwindet oder quellt, reißt der Lack ja sofort, da er nicht flexibel wäre.  

Theoretisch sollte der Holzlack aber schon soweit fest werden. Hast du eine zu dicke Schicht aufgetragen?

Antwort
von Almuric, 11

Ich kann uweline nur zustimmen.

Außerdem : Was soll schlecht daran sein, wenn die Oberfläche ein bißchen elastisch ist ? Dann ist sie doch viel besser gegen Stöße, Verwindung und Aufprall geschützt. So fängt sie sich nicht gleich bei jeder Kleinigkeit 'nen Kratzer ein.

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community