Frage von Rouveli, 51

Handy zerstört, wer kommt für den Schaden auf?

Ich habe mal eine richtige sc Sitation...

Waren auf einer Silvesterparty wo alles eigentlich friedlich ablief. Bis einer den Alkohol mal wieder nicht vertragen hat und meinte er müsse mein Handy nehmen und mit voller Wucht gegen die Wand werfen. Zumindest so stark dass sich das komplette Display (nicht nur Glas) vom Handy gelöst hat (und komplett zersplittert war). Das Handy ist zwar schon von Mai/Juni 2014 aber war technisch in einem 1A Zustand (nur ein kleiner Riss quer durch den Bildschirm welchen man aber nur von der Seite wahr nahm).

Nun will er nicht für den Schaden aufkommen bzw. behauptet das Handy sei nur so und soviel wert da es vorher schon kaputt war.

Wie kann ich vorgehen (OHNE Polizei wenn möglich)

Danke

Antwort
von TechnicalRAC, 15

Hallo Rouveli,

es gibt zwei Möglichkeiten. Entweder er rückt das Geld so raus oder du musst ihn anzeigen. Anders geht's nicht. Du kannst ihm ja noch ein letztes mal mit der Polizei drohen und wenn es dann nichts bringt musst du ihn anzeigen. Sonst bekommst du das Geld nie.

Was sehr wichtig ist, du brauchst Zeugen die bestätigen das er das war und dein Handy davor in einem guten Zustand war. Dann gewinnst du 100%tig gegen ihn.

Und es ist egal wie alt oder kaputt das Gerät schon war. Da geht's ums Prinzip das so ein Mensch, mit so einer Dummheit nicht unbestraft davon kommen darf.

MfG und viel Glück!

Antwort
von Oskar2002xd, 13

Wenn er dss geld niht rausrückt dann gehts bloß über Anzeige. Nicht zurück zerstören,da kann er dich ja auch anzeigen...

Antwort
von Chenla, 18

Wenn du nicht beweisen kannst, dass es nicht vorher schon kaputt war, sieht es schlecht für dich aus. Ich würde so lange an ihn heranreden, bis er es dir zahlt.

Antwort
von tuedelbuex, 15

Fordere ihn auf, den Schaden zu bezahlen. Kündige an, ansonsten einen Anwalt mit der Wahrnehmung Deiner Interessen zu beauftragen....die Polizei interessiert sich dafür eher herzlich wenig.....

Antwort
von kokoshimbeer, 18

Er hat sicher eine Hausratsversicherrung

Kommentar von GuteFrageNed ,

Die natürlich zahlen wird, wenn er das Handy mutwillig gegen eine Wand geschmissen hat...

Kommentar von kokoshimbeer ,

nein dann erfinde etwas☺

Antwort
von GuteFrageNed, 30

Vergeltung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community