Frage von doglover99, 45

Handy wurde gesperrt. Wer entsperrt es wieder?

Mein Handy wurde von 3 (österreichischer Tarifanbieter) gesperrt, weil wir eine Rechnung nicht bezahlt haben (sie haben da wohl eine Fehler gemacht, denn der Betrag wird normalerweise automatisch abgebucht). Eine Mahnung haben wir erhalten, doch nicht geöffnet, weil meine Mutter dachte, dass in dem Brief nur Weihnachtswünsche sind. Jedenfalls haben wir den Betrag dann mit Erlagschein vor genau einer Woche eingezahlt. Wenn ich jemanden anrufen will ertönt nur eine Stimme, die behauptet, dass das Handy nach der Bearbeitung der Bank sofort entsperrt wird. Das heißt, dass ich wieder telefonieren, smsen und surfen kann. Doch kann das so lange dauern? Den Erlagschein haben wir ja immerhin schon vor 7 Tagen eingezahlt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dadamat, Community-Experte für Handy, 22

Rufe die Hotline an. Eine Bezahlung kann mehrere Tage bis maximal eine Woche in der Bearbeitung sei. Nach Verbuchen deiner Überweisung sollte die Simkarte umgehend wieder freigeschaltet werden. Kommt es aber öfter zu einer nicht ausführbarenLadtschrift, kann die Simkarte dauerhaft gesperrt werden und das Vertragsverhältnis gekündigt werden.

Antwort
von PinguinPingi007, 20

Ruf beim Provider mal an. Wenn sie dir dies nicht wieder freischalten, dann drohe mit der Fristlosen Kündigung wegen Nichterfüllung des Vertrages.

Weiterhin besteht die Möglichkeit einer Beschwerde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community