Frage von JanHof1307, 71

Handy von Klassenkameraden ausversehen kaputt gemacht/ Muss ich Zahlen?

Ich habe letzte Woche einem Klassenkameraden mit einem Ball sein Handy aus der Hand geschossen, davor hat er mir jedoch um die 20-mal mit dem Ball gegen den Kopf geworfen und ich wollte fragen ob ich das zahlen muss oder ansich über die Versicherung laufen lassen muss. Mir geht es nur darum das er nachdem es passiert ist sein Handy nochmal mehrmals auf den Boden lassen fallen hat( Ich weiß nicht ob mit Absicht) aber auf jeden Fall sind jetzt noch mehr Risse drinnen und das Handy splittert, er sagte nur das es egal wäre da er sowieso ein neues von MIR bekommt. Ich habe mehrere Zeugen die bezeugen können das es nicht mit Absicht war und das er mich vorher mit dem Ball schon "attackiert" hatte und die sagen alle das ich es NICHT bezahlen sollte, da er es selber Schuld war und er sah das ich den Ball EINMAL UND ZUM ERSTEN MAL schoss und wollte nur fragen ob ihr das Handy bezahlen würdet oder nicht? P.S.: Auf dem Handy war vorher schon ein Riss/ Kratzer ( großer )

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von andie61, Community-Experte für Handy, 39
Nein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nein musst Du nicht bezahlen,er hat es mutwillig noch mehr beschädigt von daher muss er oder seine Eltern den Schaden tragen.Es lässt sich nun nicht mehr feststellen ob Du überhaupt einen Schaden am Handy verusacht hast,und jede Versicherung würde da eine Regulierung auch ablehnen.

Kommentar von andie61 ,

Danke für den Stern,Gruss andie

Antwort
von PropellerHut, 46
Nein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Da er es noch mehrmals auf den Boden geworfen hat lässt sich nicht mehr sagen ob der von dir verursachte Schaden repariert hätte werden können. Wenn mir jemand hinten ins Auto fährt übergieße ich das Auto auch nicht mit Benzin und zünde es an. Deswegen würde ich nicht bezahlen. Wer wie wem einen Ball an den Kopf geworfen hat tut hier nichts zur Sache...

Antwort
von AliasX, 30
Nein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn du genug Zeugen hast, kann da eigentlich nichts passieren. 

Antwort
von ThePowerToaster, 37
Ja.......

Du bist Schuld daran. Natürlich übernimmt die Familienhaftpflichversicherung deiner Eltern solche kleinen Fälle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten